animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

16 Hunde ausgesetzt: Hat ein Hundehändler überflüssigen Bestand entsorgt?

Heidekreis_01Heidekreis_02Schneverdingen/Neuenkirchen (aho) – Am vergangenen Sonntagabend fanden Passanten sechs Hunde am Klärwerk in Schneverdingen, die dort herrenlos umherliefen. Hierüber informiert die Polizeiinspektion Heidekreis. Weitere Hunde wurden der Polizei am Montagnachmittag auf und um einen Discounter-Parkplatz in Neuenkirchen gemeldet. In der Folgezeit gab es erneut Hinweise auf herrenlose Hunde in Neuenkirchen. Insgesamt zählt die Tierauffangstation in Mittelstendorf mittlerweile 16 Hunde, die durch die Mitarbeiter gesäubert und aufgepäppelt wurden. Die Hunde – überwiegend Chihuahua-Mischlinge – waren zur Fundzeit stark verwahrlost und verdreckt. Bisher ist davon auszugehen, dass Tierhändler den „überflüssigen Bestand“ einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen haben.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

Reply to “16 Hunde ausgesetzt: Hat ein Hundehändler überflüssigen Bestand entsorgt?”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung