Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Russland stoppt Weizenexporte

(lid) – Russland wird ab dem 29. Januar auf Weizen eine Exportsteuer von 40 Prozent erheben. Bisher galten 10 Prozent.Der neue Satz soll die Weizenexporte blockieren, berichtet die Agrarzeitung „Ernährungsdienst“. Nach Informationen von Landwirtschaftsminister Alexej Gordejew wird Russland bis Ende Januar aus der Ernte 2007 bereits 12,5 Millionen Tonnen Getreide, darunter 11,0 Mio. Tonnen Weizen, exportiert haben. Bereits zum Jahreswechsel hatte Gordejew erklärt, dass Russland im laufenden Wirtschaftsjahr 2007/08 maximal 12 bis 13 Mio. Tonnen Getreide ausführen könne und für Ende Januar den Exportstopp vorsehe.

Noch unklar ist, ob Gordejew auch nach dem 1. Februar von der Lebensmittelindustrie verlangen wird, die Preise für Grundnahrungsmittel wie Brot, Milch oder Pflanzenöl nicht zu erhöhen. Der Minister hatte in der Vorwoche festgestellt, dass sich der Preisauftrieb in den russischen Lebensmittelläden beruhigt hätte.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung