Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Wissenschaftler: Biolebensmittel nicht hochwertiger

London (lme) – Bio-Lebensmittel unterscheiden sich bei den Inhaltsstoffen nicht wesentlich von konventionell produzierter Ware. Das berichten Wissenschaftler von „ London School of Hygiene & Tropical Medicine“ jetzt online im „The American Journal of Clinical Nutrition“. Wie der Publikation zu entnehmen ist, gilt dies sowohl für pflanzliche als auch für tierische Lebensmittel. Für ihre Veröffentlichung hatten die Wissenschaftler die Fachliteratur der letzten 50 Jahre ausgewertet. Dabei konzentrierten sie sich auf solche Publikationen, die wissenschaftlichen „Mindeststandards“ genügten.

Bei Bio-Verbänden löste die Veröffentlichung unterschiedliche Reaktionen aus. Während ein kanadischer Bioverband dem Ergebnis zustimmte und darauf hinwies, dass es bei der Bio-Produktion um ganz andere Kriterien ginge, kritisierte die britische „Soil Association“ die Untersuchung als „unwissenschaftlich“. Es bestünden doch Unterschiede.

Dangour, Alan D, Dodhia, Sakhi K, Hayter, Arabella, Allen, Elizabeth, Lock, Karen, Uauy, Ricardo
Nutritional quality of organic foods: a systematic review
Am J Clin Nutr 2009 0: ajcn.2009.28041

(tt0001)

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung