Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Listerien: Rückruf von Hot Dog-Produkten von Abbelen

Tönisvorst (lme) – Im Rahmen der routinemäßigen Labortests zur Qualitätssicherung hat Abbelen festgestellt, dass einzelne Produkte der HOT DOGs mit Listerien (Listeria monocytogenes) kontaminiert sind. Das teilte heute das Unternehmen in Tönisvorst mit.
Betroffen sind in Deutschland Hot Dogs der Marke ABBELEN. Diese werden bei Globus, tegut, Rewe, Hit, Konsum Leipzig und in Märkten der Coop Schleswig-Holstein geführt. Auch Hot Dogs der Marke „Gut & Günstig“ von Edeka und „2 Hot Dogs“ der oHG Netto Supermarkt (schwarz-gelbes Logo, nur im Nord-Osten vertreten) sind betroffen.

Bei Verzehr dieser nicht verkehrsfähigen Hot Dogs besteht eventuell die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung. Insbesondere für Schwangere, Diabetiker, Immungeschwächte und Kinder besteht ein erhöhtes Risiko, so das Unternehmen.

Abbelen ruft deshalb alle Produkte der betroffenen Chargen vorsorglich zurück und warnt vor dem Verzehr. Die Verbraucher werden gebeten, Erzeugnisse der Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) vom 5.8.2010 bis 11.8.2010 in den Lebensmittelmärkten gegen Erstattung des Verkaufspreises zurück zu geben.

Reply to “Listerien: Rückruf von Hot Dog-Produkten von Abbelen”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung