Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Nicht verzehrsfähig: Zwei Bio-Nudelmarken mit Schimmelpilzgift

Berlin (lme) – Fusilli – die Spiralnudel – ist nach Spaghetti die beliebteste Pastasorte. test hat 25 Marken getestet – aus Hartweizen, mit Ei und als Voll­korn­variante. Knapper Gesamtsieger sind die Eliche-Hartweizennudeln Buitoni von Nestlé für 1,29 Euro pro 500 Gramm. Der Test von 25 Spiralnudelmarken aus Hartweizen, darunter auch 4 Eierteigwaren und 3 Vollkornprodukte, ist in der April-Ausgabe der Zeitschrift test veröffentlicht.

Die Verlierer: Alnatura und Rossmann. Die getesteten Bio-Spirelli waren nicht verkehrsfähig und damit mangelhaft. Die Tester wiesen darin das Schimmelpilzgift Deoxynivalenol nach, kurz DON genannt – und zwar deutlich über dem gesetzlich zulässigen Höchstgehalt. DON wird von Pilzen der Gattung Fusarium gebildet. Diese befallen das Getreide, insbesondere Hartweizen, typischerweise schon auf dem Feld und vermehren sich vor allem bei feuchter Witterung. Als gesundheitlich tolerierbar gilt ein Mikrogramm DON pro Kilogramm Körpergewicht und Tag – ein Leben lang. Teilen sich fünf Erwachsene eine 500-Gramm-Packung Rossmann- oder Alnatura-Nudeln, überschreiten sie die tolerierbare Menge bereits um die Hälfte, so die Tester in einer Medieninformation.
Rossmann stoppte den Verkauf der belasteten Nudeln sofort, Alnatura rief die betroffene Charge öffentlich zurück. Auch in den Barilla Fusilli n. 98 wies die Stiftung dieses Schimmelpilzgift nach, aber deutlich unter dem zulässigen Höchstgehalt. Zudem enthielten sie Spuren von Mineralöl, ebenso die real Quality Fusilli. Vermutlich stammen die Mineralölbestandteile, deren Risiko noch nicht abschätzbar ist, aus dem Verpackungsmaterial.

Getestete Produkte: 3 Glocken Genuss Pur Spiralen, 7 Hühnchen Spiralen, Aldi (Nord)/Casa Morando Fusilli, Aldi (Süd)/Cucina Originale Italiana Fusilli, Alnatura Spirelli Bio, Barilla Fusilli n. 98, Barilla Integrale Vollkorn Fusilli, Bio Company Fusilli Original italienische Nudeln, Buitoni Eliche, Edeka Italia Fusilli Das Original aus Italien, Kaiser’s Tengelmann/De Niro Originale ItalianoFusilli no 56, Kaufland/K Classic Fusilli Italienische Teigwaren, Kaufland/K Classic Spiralen mit hohem Eigehalt, Lidl/Biotrend Bio Fusilli, Lidl/Combino Original italienische Fusilli, Markant/Ap’Ti Spiralen, Netto Marken-Discount/Mamma Gina Fusilli Italienische Hartweizenteigwaren, Netto Supermarkt/Firenze Original Italienische Pasta Nr. 57 Spiralen, Pastino Fusilli, real Quality Fusilli, Rewe Spiralen, Riesa Fitmacher Spiralen, Riesa Schlemmerliebling Spirelli, Rossmann/enerBio Vollkorn-Spirelli, Zabler Paradiso Bio Fusilli

Der Testsieger Buitoni von Nestlé kostet mehr als dreimal so viel wie „gute“ Hartweizenspiralen vom Discounter. Die Fusilli Mamma Gina von Netto Markendiscount sind mit 0,39 Euro für 500 Gramm die besten günstigen. Die besten Eierteigwaren sind die „guten“ Spiralen von Rewe (1,09 Euro).

Reply to “Nicht verzehrsfähig: Zwei Bio-Nudelmarken mit Schimmelpilzgift”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung