Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Warenrückruf: Bio-Buchweizen mit krebserregenden Aflatoxinen

[Aflatoxin B1] Traiskirchen (lme) – Die neuform VDR e.G. ruft Bio-Buchweizen wegen einer Belastung mit Schimmelpilzgiften (Aflatoxine) zurück. Betroffen sind die Produkte

Bio-Buchweizen, Art.-Nr.: 6007, MHD 07.02.12, Charge: 47922
Bio-Buchweizen, Art.-Nr.: 6007, MHD 07.03.12, Charge: 48351
Bio-Sechskornmischung, Art.-Nr.: 6154, MHD 24.02.12, Charge: 48170

Die Ware soll umgehend aus dem Verkauf genommen werden.

Bei diesen natürlich vorkommenden Substanzen unterscheidet mindestens 20 natürlich vorkommende Aflatoxine, von denen Aflatoxin B1 [Abbildung] als das für den Menschen gefährlichste gilt. Aflatoxine wirken schon in geringen Konzentrationen, vor allem bei wiederholter Aufnahme, krebserregend auf Säugetiere, Vögel und Fische. Im Tierversuch mit Ratten wurde die Karzinogenität einer Tagesdosis von 10 µg/kg Körpergewicht eindeutig nachgewiesen. Aflatoxin B1 ist damit eine der stärksten krebserzeugenden Verbindungen überhaupt. Die letale Dosis von Aflatoxin B1 beträgt bei Erwachsenen bei oraler Aufnahme 1 bis 10 mg/kg Körpergewicht .

One Comment, Comment or Ping

Reply to “Warenrückruf: Bio-Buchweizen mit krebserregenden Aflatoxinen”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung