Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Verzehrswarnung: Supermarktkette Delhaize ruft Bioeier wegen Dioxin zurück

Brüssel (aho/lme) – Die belgische Supermarktkette Delhaize hat Bioeier eines niederländischen Bio-Legehennenbetriebes aus den Regalen genommen und die Käufer aufgefordert, die Eier nicht zu verzehren. Bei einer Kontrolle zwischen Juni und Anfang August waren Überschreitungen des europäischen Grenzwertes festgestellt worden. Laut niederländischer Lebensmittelüberwachungsbehörde „nVWA“ zeigte Analysen von Futtermittel bisher unauffällige Werte.
Wie aus der luxemburgischen Veterinärinspektion bekannt wurde, wurden die Eier bereits vor einer Woche aus den Regalen entfernt.

Betroffen sind Eier der Marke „Delhaize BIO“, die in Sechser- oder Zehnpacks mit Haltbarkeitsdatum bis zum 25. August, 1. September oder 7. September verkauft wurden.(Produktnummer BE 3033, LOT Code: 0-NL-43149 ; EAN: 5400112107904)

Reply to “Verzehrswarnung: Supermarktkette Delhaize ruft Bioeier wegen Dioxin zurück”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung