Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Umfrage: Mehrheit lehnt Verarbeitung von Eberfleisch grundsätzlich ab

Umfrade_fleischereiBad Wörishofen (aho/lme) – „Ist Ebermast für Sie eine Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration?“, fragte das Online-Portal des Fleischerhandwerks „Fleischerei.de“ seine Besucher. Das Ergebnis war eindeutig. Die überwiegende Mehrheit (61,7%) sprach sich grundsätzlich gegen die Verarbeitung von Eberfleisch aus. Weitere 17% wollen Eberfleisch nur dann verarbeiten, wenn Geruchsbelastungen von Fleisch und Fleischwaren mit Sicherheit auszuschließen sind. Nein, die Ferkelkastration unter Betäubung ist für mich die einzige Alternative antworteten 19.1 %. Für nur 2,1% der Teilnehmer ist die Verarbeitung von Eberfleisch grundsätzlich kein Problem.

Das Portal informiert mit einer aktuellen Publikation zur Eberimpfung. Sie finden den Beitrag Impfung gegen Ebergeruch hier als PDF.

Reply to “Umfrage: Mehrheit lehnt Verarbeitung von Eberfleisch grundsätzlich ab”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung