Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernährung
  

powered by ...

Deutsche Spitzenforschung: Arme Omega-Würstchen

Ganze Meldung lesen ...

Aktuelle Dioxinproblematik: Verbraucher müssen sich keine Sorgen machen

Berlin (BfR) – Die Verunreinigung von Futtermitteln mit Dioxinen hat die Verbraucherinnen und Verbraucher erheblich verunsichert. Inzwischen wurden von Behörden der Bundesländer sowie von Mitgliedern von Fachverbänden des Agrarsektors zahlreiche Proben von Eiern, Fleisch, Milchprodukten und Futtermitteln auf ihre Gehalte an Dioxinen untersucht. Ergebnis: Nur in wenigen Fällen liegen die gemessenen Gehalte bei Eiern, Fleisch […]

Ganze Meldung lesen ...

Welternährung: Probleme und Potenziale Russlands und Chinas +++ Erfolgreiches IAMO-Symposium auf der Grünen Woche

Ganze Meldung lesen ...

Strukturprobleme in der Lebensmittelversorgung: Sind Skandale unvermeidlich? Frankfurter Historikerin zeigt erstaunliche Parallelen der aktuellen Diskussion mit Debatte im 19. Jahrhundert

Frankfurt (PM) – Lebensmittelskandale haben in den vergangenen Jahren – so scheint es – ein bisher unübertroffenes Ausmaß erreicht. Der aktuelle Dioxinskandal lässt einmal mehr die Grundprobleme der modernen Nahrungsmittelversorgung sichtbar werden, die im Alltag in skandalfreien Zeiten zumeist wenig reflektiert werden: Die Verbraucher sind kaum in der Lage, Nahrungsmittelqualität wirklich zu beurteilen, sie können […]

Ganze Meldung lesen ...

stern-Umfrage: Jeder Zweite ist unzufrieden mit Ilse Aigner

Ganze Meldung lesen ...

Dioxin reloaded

Ganze Meldung lesen ...

Dioxin-Hysterie

Ganze Meldung lesen ...

Dioxin-Skandal: Lebensmittelbranche erleidet Imageverlust +++ Krisenkommunikation von Bund und Ländern in der Kritik

Ganze Meldung lesen ...

Tierärzte arbeiten für die Lebensmittelsicherheit

Ganze Meldung lesen ...

Videopodcast: Was man über Dioxin wissen sollte

Ganze Meldung lesen ...

Immer mehr Menschen wollen satt werden und besser leben

Ganze Meldung lesen ...

Künstliche Kälte markiert einen Wendepunkt in unserer Ernährung

Ganze Meldung lesen ...

Verbraucher verunsichert!

Ganze Meldung lesen ...

Expertenmeinung zu Dioxinen, Grenzwerten und Verbraucherängsten

(lme) – Ein Betrieb in Schleswig-Holstein nutzte ungeeignete Mischfettsäure um Tierfutter herzustellen, so Behörden. Dadurch wurde es mit Dioxin belastet. Zu den Auswirkungen des Dioxinskandals sprach die 3Sat-Redaktion der Sendung „nano“ mit dem Lebensmittelchemiker und Journalisten Udo Pollmer. Das Video finden Sie hier. Udo Pollmer nimmt in seinen Ausführungen Bezug auf Dioxin-belastete Freilandrinder in NRW. […]

Ganze Meldung lesen ...

Auch auf der Insel kauft man gern direkt beim Bauern ….

Ganze Meldung lesen ...

Von Düften, Aromen und der EU

(lme) – Die Zeit vor und nach Weihnachten ist auch immer ein Fest der Düfte – und der Aromen. Nicht nur Zimtsterne und Lebkuchen verdanken ihren Geschmack Aromamixturen, sondern der größte Teil verarbeiteter Nahrungsmittel. Ohne Aromen geht gar nichts. Nun hat sich die EU wieder einmal den Geschmacksfragen gewidmet. Udo Pollmer klärt in seiner Kolumne […]

Ganze Meldung lesen ...

PCB und Dioxine bei Freilandrindern: WESTPOL-Beitrag jetzt online

Köln (aho/lme) – Bei nordrhein-westfälischen Rindern hat das Umweltministerium die giftigen Chemikalien PCB und Dioxin nachgewiesen. Bei jedem vierten untersuchten Freilandrind wurden die zulässigen Grenzwerte überschritten. Einige Höfe dürfen bereits ihr Rindfleisch nicht mehr für den Verzehr verkaufen. Der Beitrag von WESTPOL steht jetzt online zur Verfügung. Ein Schreiben des Umweltministeriums finden Sie hier. Ähnliche […]

Ganze Meldung lesen ...

Hochgefährliche Weihnachtszeit

Ganze Meldung lesen ...

Warum Kinder gern Pommes frites essen und Acrylamid vor Krebs schützt


(lme) – „Pommes“ gelten als „fett“ und wegen Acrylamid als „gefährlich“. In einem aktuellen Video nimmt der wissenschaftliche Leiter des EU.L.E (Europäisches Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften) Udo Pollmer diese in Laienmedien transportierte Aussage kritisch unter die Lupe der Wissenschaft.

Ganze Meldung lesen ...

Eier gut für Diabetiker: Zwei Eier täglich verbessern zahlreiche Blutwerte

(ugo) – Tierisches Eiweiß, Fett und Cholesterin – für viele zählen Eier noch immer zu den Lebensmitteln, die nur selten auf dem Speiseplan stehen sollten. Dass die Frucht vor dem Ei nicht nur für Gesunde, sondern auch für Typ-2-Diabetiker unbegründet ist, zeigt eine neue Studie aus Australien (Pearce, KL et , Brit J Nutr 2010, online am 7.12.10). Dafür aßen 65 übergewichtige Typ-2-Diabetiker eine mäßig kalorienreduzierte, eiweißreiche Kost, die entweder zwei Eier (590 mg Cholesterin) täglich oder stattdessen 100 g mageres Fleisch (213 mg Cholesterin) enthielt.

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 16 17

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 16 17


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.