animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Niedersachsen: 8-jähriges Mädchen von Rottweiler ins Gesicht gebissen

Bad Fallingbostel (aho) – Schwere Gesichts- und Armverletzungen erlitt Polizeiangaben zufolge ein 8-jähriges Mädchen am Montagabend, als sie im Ortsteil Vierde von einem Rottweiler angegriffen wurde. Der Vorfall ereignete sich auf einer Verbindungsstraße vor der Zufahrt eines landwirtschaftlichen Anwesens. Eine 28-jährige Angestellte des Anwesens führte dort einige Pferde an der Leine. Das Mädchen wollte diese streicheln, als der Hund von dem Hof auf die Straße gelaufen kam und auf sie zu stürzte. Der Mutter und der Angestellten gelang es, den Hund von dem Kind fortzujagen. Bei der Attacke erlitt das Mädchen schwere Verletzungen im Gesicht und am rechten Arm. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Diakoniekrankenhaus nach Rotenburg (W.) geflogen. Der zweijährige Rottweiler wurde auf Anordnung des Veterinäramtes des Landkreises Soltau-Fallingbostel in einem Tierheim untergebracht. Gegen die Angestellte des Hofes, die zu diesem Zeitpunkt für die Tiere verantwortlich war, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet, so die Polizeiinspektion Soltau-Fallingbostel

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung