animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Gestank, überall Kot, kein Futter, kein Wasser: Zwei Hunde vor dem Verhungern gerettet

Wien (aho) – Am Donnerstagabend haben Polizeibeamte in Wien-Penzing einen einjährigen Boxerrüden und eine zwei- bis dreijährige Mischlingshündin aus einer völlig verdreckten Wohnung geborgen. Nachbarn hatten wegen Geruchsbelästigung Alarm geschlagen. Die Tiere hatten weder Futter noch Wasser und dürften schon längere Zeit vernachlässigt worden sein. Der Boden der Wohnung war mit Kot bedeckt. Die Polizei berichtet von einem „Verwesungsgeruch“. Von der 20-jährigen Wohnungsinhaberin fehlt jede Spur.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

  1. Kathi

    Sowas sollte man mit den Besitzern der Tiere auch mal machen, vielleicht wissen die dann mal das auch Tiere leiden.

Reply to “Gestank, überall Kot, kein Futter, kein Wasser: Zwei Hunde vor dem Verhungern gerettet”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung