animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Fäkalien, Gestank, Müll: Behörden finden 66 verwahrloste und kranke Tiere

Leipzig (aho) – In Leipzig-Holzhausen haben Mitarbeiter des Veterinäramtes und Streifenpolizisten auf einem verwahrlosten Grundstück und in einem vermüllten Haus 48 Katzen, 15 Hunde, zwei Wellensittiche und ein Kaninchen vorgefunden. Das berichtet die Leipziger Volkszeitung unter Berufung auf Polizeisprecher Daniel Kapferer. Zwischen all dem Getier wohnten die Besitzerin (46) mit ihrer Tochter (25) und deren Lebensgefährte (30) samt neunjährigem Kind. „Alles war übersät mit den Fäkalien der Tiere – entsprechend roch es auch“, schilderte Kapferer die Situation. Neun Katzen wurden wegen ihres schlechten Gesundheitszustandes gleich eingeschläfert, die restliche Tierschar übergab das Veterinäramt dem Leipziger Tierheim. Durch die große Zahl der Tiere ist das Tierheim jetzt total überfüllt, so die Zeitung in ihrem Bericht.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

  1. cry

    ;-(((( was müssen die Leute krank im Kopf sein ;-((

    Hoffentllich geht es den restlichen Tieren gut,
    und wünsche dem 9-jährigen Kind dass es keinen Schaden zurück behält.

Reply to “Fäkalien, Gestank, Müll: Behörden finden 66 verwahrloste und kranke Tiere”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung