animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Kind und Haustiere aus Müllwohnung befreit

Berlin (aho) – Beamte der Polizei Berlin haben im Stadtteil Wedding ein fünfjähriges Kind, ein Schäferhundmischling, ein Cocker-Spaniel-Mischling, Kaninchen und Meerschweinchen in einer völlig verwahrlosten Wohnung gefunden. Anwohner hatten in der Nacht die Polizei zu dem Mietshaus gerufen, da sie sich durch anhaltendes Hundegebell aus einer Wohnung gestört fühlten. Da auf Klingeln und Klopfen der Polizisten gegen 1 Uhr 30 nicht reagiert wurde, obwohl der Fernseher lief und alle Fenster geöffnet waren, riefen die Beamten die Feuerwehr, da ein Unglücksfall in der Wohnung im 2. Stock nicht auszuschließen war. . Nach Öffnung der Wohnungstür entdeckten die Beamten eine komplett verwahrloste 3-Zimmer-Wohnung. Es standen Unrat und gefüllte Müllbeutel herum, der Boden war bedeckt mit Kleidungsstücken und Tierkot.
Dazwischen, in einem der Zimmer, schlief ein fünfjähriges Mädchen in einem stark verschmutzten Bett. Die 37-jährige alkoholisierte Kindsmutter lag schlafend in einem anderen Raum.
Das kleine Mädchen kam in die Obhut des Kindernotdienstes. Die Haustiere wurden dem Tierheim übergeben.
Ein Ermittlungsverfahren gegen die 37-Jährige wegen Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht wird durch das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes geführt.

Reply to “Kind und Haustiere aus Müllwohnung befreit”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung