animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Kot, Müll, Gestank: Amtstierärzte befreien verwahrloste Tiere aus vermüllter Wohnung

Vöhrenbach (aho) – Am heutigen Mittwoch haben Mitarbeiter des Kreisveterinäramtes in Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) 43 verwahrloste Tiere aus einer völlig vermüllten und kotverdreckten Wohnung befreit. Den Beamten schlug aus der vermüllten Wohnung ein beinahe unerträglicher Gestank nach tierischem Kot und Urin entgegen. Zeugen sprechen von „unbeschreiblichen Zuständen“. Die Tiere, unter ihnen 12 Katzen, vier Hühner und 13 Hunde, tierärztlich behandelt und gründlich gepflegt. Der Tierhalterin droht nun ein Strafverfahren wegen schweren Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

Reply to “Kot, Müll, Gestank: Amtstierärzte befreien verwahrloste Tiere aus vermüllter Wohnung”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung