Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Apfelläger schon weit geleert

(ZMP) – Die Apfelvorräte bei den deutschen Erzeugerorganisationen schrumpfen deutlich: Anfang April beliefen sie sich nur noch auf 80.900 Tonnen , das waren 30 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die verbliebenen Bestände konzentrieren sich mit 25.300 Tonnen auf Jonagold und mit 14.700 Tonnen auf Jonagored. An zweiter Stelle in den Lägern rangiert mit 13.500 Tonnen Golden Delicious, dessen Absatz in dieser Saison nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen EU-Ländern schleppend lief. Nun wird versucht, die Nachfrage über den Preis zu beleben. Von Elstar sind nur noch 10.500 Tonnen verfügbar. Diese Sorte wird wegen ihrer kürzeren Lagerfähigkeit zum überwiegenden Teil noch im April vermarktet. Die schon deutlich gelichteten Idared-Bestände betrugen Anfang April 8.200 Tonnen, an Gloster wurden noch 4.600 Tonnen erfasst. Alle Anbaugebiete sind in ihrer Warenverfügbarkeit im Vergleich zu einem Normaljahr stark eingeschränkt. Die Bestände im Süden Deutschlands waren mit 37.400 Tonnen zwar etwas höher als 2002, normalerweise betragen sie um diese Jahreszeit aber 50.000 bis 60.000 Tonnen. Im Norden lagerten noch 31.100 Tonnen, 47 Prozent weniger als zur Vorjahreszeit, im Osten 12.200 Tonnen, minus 37 Prozent gegenüber April 2002.

ZMP-Nachrichten: 11.04.2003

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung