Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Podcast: Neue Erkenntnisse zum Morbus Crohn und ParaTb

Stuttgart / New York (aho/lme) – Der Morbus Crohn, eine granulomatöse Entzündung des Magen-Darm-Traktes bei Menschen, gehört noch immer zu den großen Rätseln der Medizin. Seit vielen Jahren wird nach einem Auslöser dieser chronisch verlaufenden Entzündung gesucht, ohne dass bisher zwingende Beweise gefunden worden wären. Neuere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Mykobacterium avium paratuberculosis (MAP) bei der Entstehung des Morbus Crohn eine Rolle spielen könnte. MAP löst bei Rinder, Schafen und Ziegen das Krankheitsbild der Paratuberkulose (ParaTb/ Johnes Disease) aus. Beide Erkrankungen haben große Ähnlichkeit. MAP wird regelmäßig in Milchprodukten und in der Umwelt gefunden.

Hören Sie hierzu einen Podcast der Deutschen Medizinische Wochenschrift zur aktuellen Stand der Diskussion.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung