Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Paratuberkulose – MAP – Morbus crohn: Die AVA sucht kompetente Referenten

Horstmaar (aho/lme) – Die AVA (Agrar- und Veterinär-Akademie) sucht für eine Tagung in diesem Jahr zum Themenkomplex „Paratuberkulose – MAP – Morbus Crohn“ kompetente Referenten, die zum Thema beitragen möchten. „Wir können das brisante Thema in den Medien nicht selbst ernannten Verbraucherschützern und den Markt für Milch, Milchprodukte und Fleisch unseren Nachbarländern überlassen“, so der Tierarzt und Agraringenieur Ernst Günter Hellwig, Leiter der AVA. „Dänemark, die Niederlande und Großbritannien unternehmen teilweise seit Jahren große Anstrengungen, um den Erreger aus der Lebensmittelkette herauszuhalten. Seit Jahresbeginn müssen niederländische Milchviehhalter am Paratuberkuloseprogramm teilnehmen. Bis 2011 sollen dort alle Reagenten aus den Herden eliminiert sein. Deutschland übt sich in unverständlicher Zurückhaltung. Ich befürchte, dass die deutsche Landwirtschaft Verbrauchervertrauen und Marktanteile verliert“, betont Hellwig.

Es sollen bewusst kurze Vorträge sein, so dass viel diskutiert werden kann. Die Teilnehmer sollen sich im Vorfeld und im Nachgang selbst weiter informieren. Die Veranstaltung sieht sich als Ausgang einer Diskussion mit offenem Ende.

Arbeitstitel: Morbus Crohn und Paratuberkulose: Zwei Seiten einer Medaille

Die nachfolgend skizzierten Themenkomplexe sind vorläufig und können auch in Absprache unter den Referenten modifiziert werden, so dass Wiederholungen vermieden werden werden können. Anregungen zu den Themen und Ergänzungen sind ausdrücklich erwünscht!

Mögliche Themenkomplexe:

1. Historisch wissenschaftliche Entwicklung des Wissens um MAP und Crohn

2. Durch Antibiotika geheilt: Erfahrungsbericht eines Betroffenen (Kurzbeitrag, Referent steht fest)

3. Was ist MAP (Mycobacterium avium paratuberculosis)? Verbreitung von MAP bei Wild- und Haustieren. Auftreten beim Menschen.

4. Übertragung in die Lebensmittelkette und Umwelt. MAP am Schlachthof, MAP in der organischen Düngung, MAP in (Trink)Wasser.

5. Diagnostik am Tier und im Produkt, Methoden, Grenzen und Zuverlässigkeit

6. Morbus crohn: Krankheitsbild, klassische und antibiotische Therapie

7. Paratuberkulosebekämpfung in Dänemark und den Niederlanden: Erfahrungen seit 2006, Perspektiven, Ziele. Was können Dänern und Niederländer besser?

8. Minimierung des Eintrages von MAP über Milch, Gemüse und Fleisch aus der Sicht eines Babykostherstellers. Möglichkeiten und Grenzen

9. Wie sage ich es dem Verbraucher? Medienecho, Skandalisierung, Reaktionen von Politik und Verbraucher. Ein-und Ansichten eines Journalisten (Nachrichtenmagazin).

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Landwirtschaft, Hochschulen, Veterinärverwaltung, Milch- und Fleischwirtschaft, Human- und Veterinärmediziner, Institute, Verbände, Wissenschaft, Verbraucherschützer, Anbieter von Diagnostika, Politik, Versicherungsträger, Medienvertreter.

Vorschläge und Anregungen bitte an:

Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA), EG Hellwig
Dorfstrasse 5 – D 48612 Horstmar-Leer
fon: +49-(0)2551- 7878 fax: +49-(0)2551-83 43 00
info@ava1.de www.ava1.de



Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung