Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Jedes dritte Ei kauft die Nahrungsmittelindustrie


(MEG) – Immer wieder wird die Frage gestellt, wie hoch die Anteile von Haushaltskäufen und Nahrungsmittelindustrie am deutschen Gesamtverbrauch sind. MEG (Marktinfo Eier & Geflügel) hat die Aufteilung des Marktes in die drei Rubriken Haushaltskäufe, Nahrungsmittelindustrie und Großverbraucher näher untersucht.

Seit der letzten Erhebung dieses Sachverhalts (ZMP 2004), hat sich die Aufteilung nur marginal verschoben. Der Anteil der Käufe der deutschen Haushalte betrug nach vorläufiger Berechnung im Jahr 2009 noch 52 %. 2004 waren es 53 % gewesen. Im Gegenzug fiel der Anteil der Nahrungsmittelindustrie mit 32 % um einen Prozentpunkt höher aus.

Dank der deutschen Produktions- und Außenhandelsstatistiken kann das Angebot am deutschen Markt recht gut abgeschätzt werden. Im Jahr 2009 verfehlte die verwertbare Konsumeierproduk-tion danach die 10 Mrd. Grenze. Gleichzeitig wurden 8 Mrd. Schaleneier importiert. Dem Markt in Deutschland standen somit knapp 18 Mrd. Schaleneier sowohl zur Endverwendung als Schalenei als auch zur Weiterverarbeitung zur Verfügung. Bereinigt man die Daten um die Exporte von Schaleneiern und den Außenhandel mit Eiprodukten
errechnet sich ein Gesamtverbrauch an Eiern und Eierprodukten von gut 17,5 Mrd. Stück – dies ergibt 214 Eier pro Kopf der Bevölkerung.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung