Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Deutschland: Eierproduktion legt verhalten zu

(MEG) Der von der MEG (Marktinfo Eier & Geflügel) berechnete potentielle Legehennenbestand in Deutschland wird im Verlauf des zweiten Quartals 2010 – nicht zuletzt aufgrund des im vierten Quartal 2009 stark angestiegenen Kükenschlupfs – wieder zulegen und ab Mai leicht das Vorjahreslevel übertreffen.

Im Januar setzte sich die Expansionstendenz beim Kükenschlupf übrigens nicht fort. Es schlüpften 2,81 Mio. Küken, das waren 14,1 % weniger als zwölf Monate zuvor. Die berechnete potenzielle Eierproduktion dürfte im ersten Halbjahr 2010 mit 5,26 Mrd. Eiern das Vorjahresergebnis aber insgesamt nochmals um etwa 3 % verfehlen.

Legekükenimporte korrigiert

Der Potentielle Legehennenbestand berechnet sich aus dem außenhandelsbereinigtem Kükenschlupf. Der Außenhandel mit Legeküken wurde aktuell vom Statistischen Bundesamt korrigiert. Auf Initiative der MEG wurde speziell die Importe von Legeküken überprüft. Denn die ursprünglich ausgewiesenen Einfuhren von 1,1 Mio. Küken im Gesamtjahr 2009 waren nach Rücksprache mit Marktbeteiligten nicht nachzuvollziehen. Dank der Recherche des Statistischen Bundesamtes wurde nun bestätigt, dass fälschlicherweise
Mastküken statt Legeküken in diese Statistik eingeflossen waren. Die Gesamteinfuhren an Legeküken beliefen sich 2009 lediglich auf 75.000 Stück.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung