Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Preisanstieg bei Lebensmitteln stürzt Millionen Menschen in Armut

(lid) – Der weltweite Anstieg der Lebensmittelpreise hat eine „gefährliches Niveau“ erreicht, erklärte Weltbankchef Robert Zoellick am Dienstag in Washington.

In den vergangenen acht Monaten seien deswegen rund 44 Millionen Menschen in extreme Armut abgerutscht. Zoellick appellierte an die Finanzminister der G-20 Nationen, sich bei ihrem nächsten Treffen, das am kommenden Wochenende in Paris stattfindet, der Thematik anzunehmen.

Der von der Weltbank errechnete Preisindex für Lebensmittel zeigt derzeit steil nach oben. Zwischen Oktober und Januar ist er um 15 Prozent gestiegen, womit er nur noch drei Prozent vom Rekordhoch entfernt ist, das während der letzten Lebensmittelkrise im Jahr 2008 erreicht wurde.

Von den Preiserhöhungen sind allerdings nicht alle Weltgegenden gleichermassen betroffen, wie die Nachrichtenagentur SDA die Weltbank zitiert. Zu spüren seien die teureren Lebensmittel vor allem in Asien sowie in Teilen Südamerikas und Osteuropas. Afrika wurde aufgrund guter Ernten bislang verschont.

Reply to “Preisanstieg bei Lebensmitteln stürzt Millionen Menschen in Armut”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung