animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

56 Welpen in Plastikkisten, keine Heimtierausweise: Schmuggler aus der Slowakei gestoppt

Eisenstadt / Rechnitz (aho) – Die österreichische Polizei (PI Rechnitz) hat heute nach Angaben der „Sicherheitsdirektion Burgenland“ auf dem Parkplatz der Raststation Loipersdorf – A2 Südautobahn bei der Kontrolle eines Pkw mit slowakischem Kennzeichen im Kofferraum und im Fond insgesamt 56 Hundewelpen entdeckt. Die Tiere waren in Plastikkisten zusammengepfercht. Der Fahrer, ein 54-jähriger Slowake, gab an, die Tiere im Auftrag einer slowakischen Zoohandlung nach Spanien zu transportieren. Da weder EU-Heimtierausweise noch Transportgenehmigungen vorgewiesen werden konnten und die Unterbringung der Tiere nicht artgerecht war, wurde die Weiterfahrt untersagt und die Tiere über Auftrag der Bezirkshauptmannschaft Oberwart vorläufig beschlagnahmt sowie in ein Tierheim im Bezirk Oberwart überstellt. Im Laufe des heutigen Tages werden die Tiere vom zuständigen Amtstierarzt in Augenschein genommen, der über den weiteren Verbleib entscheiden wird.

Reply to “56 Welpen in Plastikkisten, keine Heimtierausweise: Schmuggler aus der Slowakei gestoppt”

Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung