animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Nachschub: 74 Hundewelpen in einem Kleintransporter

Kleve (aho) – Niederländische und deutsche Polizeibeamte haben bei gemeinsamen Kontrollen zwei Ungarn aufgehalten, die in einem Kleintransporter 74 Hundewelpen aus Ungarn in die Niederlande brachten. Die Männer transportierten die Rassetiere nicht artgerecht in Käfigen. in einem Kleintransporter. Das niederländische Veterinäramt führt die Ermittlungen. Zwei Welpen waren bereits auf dem Transport verendet, 22 Tiere wurden beschlagnahmt weil sie nicht einmal acht Wochen alt waren. Das ist einem Bericht der Bundespolizeiinspektion Kleve zu entnehmen.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

  1. Die zwei Ungarn müssen angezeigt werden.und richtig registriert werden, damit sie nie wieder in den Besitz von Hunden kommen. Die Hundevermehrstation muss gefunden werden und aufgelöst werden. Die verdammten zwei Ungarn müssen ordentlich bestraft werden. Meine Meinung müssen sie für all die Kosten, die all die Hunde bis zur ihrer Gesundung benötigen, bezahlen. Eine Tierfreundin

Reply to “Nachschub: 74 Hundewelpen in einem Kleintransporter”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung