animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Tierschutzbeirat gegen ’’Hundetourismus’’

Mainz (aho) – Gegen das zunehmende Verfrachten von Hunden aus Süd- und Osteuropa nach Deutschland hat sich der Tierschutzbeirat Rheinland-Pfalz ausgesprochen. Diese Form des „Auslandstierschutzes“ wird inzwischen in großem Stil durch mehr oder weniger seriöse Organisationen praktiziert, die teils aus Tierliebe, teils aber auch aus reiner Geschäftemacherei Straßenhunde, etwa aus Rumänien, Ungarn od …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmaniose: Welpen werden bereits im Mutterleib infiziert

Blacksburg, Virginia (aho) – Sind Hündinnen mit dem Erreger Leishmania infantum infiziert, so können sie den Erreger auch auf ihre ungeborenen Welpen übertragen. Das berichten jetzt Wissenschaftler vom Virginia-Maryland Regional College of Veterinary Medicine in einer Fachzeitschrift. Ihnen war bei der Auswertung von epidemiologischen Untersuchungen aufgefallen, dass in den USA bei der Verbreitung …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmanien können per Bluttransfusion von Hund zu Hund übertragen werden

Belo Horizonte (aho) – Bluttransfusionen bei Hunden sind in der Veterinärmedizin eine häufig geübte Praxis. Brasilianische Wissenschaftler weisen jetzt im Fachjournal „Veterinary Parasitology“ darauf hin, dass mit Bluttransfusionen der Erreger der Leishmaniose „Leishmania infatum“ übertragen werden kann. Sie empfehlen Blutspenderhunde vorsorglich zu untersuchen (1). Auch in Deutschland dürften Ta …

Ganze Meldung lesen ...

Importhunde: kranke Tiere, illegaler Handel, gefälschte Unterlagen, Hunde umdeklariert

Darmstadt (aho) – Der vom Veterinäramt des Kreises Darmstadt-Dieburg im Mai geäußerte Verdacht, dass es im Tierheim Münster (Hessen) bei der Vermittlung von Hunden zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei, hat sich bestätigt. Nach dem vorläufigen Ergebnis der umfangreichen Ermittlungen wirft die Behörde dem Tierheim Verstöße gegen Auflagen des Veterinäramts und gegen die Binnenmarkt- Tierseuchenschutzve …

Ganze Meldung lesen ...

Kleintierpraxis: Untypischer Fall von Leishmaniose bei einer Hündin

Ravensburg (aho) – Veterinärmediziner der Tierärztlichen Fachklinik für Kleintiere Ravensburg beschreiben im Fachjournal „Praktischer Tierarzt“ einen ungewöhnlichen Fall von Leishmaniose bei einer aus Spanien importierten dreijährigen Mischlingshündin. Das Tier wurde mit Verdacht auf Riss des vorderen Kreuzbandes an die Klinik in Ravensburg überwiesen. Laut Vorbericht bestand seit einem Tag eine a …

Ganze Meldung lesen ...

Importhunde: Vorwürfe gegen das Tierheim Münster haben sich erhärtet

Darmstadt / Münster (aho) – Das Tierheim Münster (Hessen) steht weiter im Fokus des Kreis-Veterinäramts Darmstadt. Die Beweise verdichteten sich, dass die Münsterer Tierschützer spanische Hunde illegal einführten und gewinnbringend weitervermittelten und dazu falsche Pässe benutzten, erklärte Amtstierärztin Christa Wilczek jetzt dem „Darmstädter Echo“. Auch von Verstößen gegen die Binnenmarkt-Ti …

Ganze Meldung lesen ...

Kranke Importhunde: Tierärzte mahnen zur Vorsicht bei Vierbeinern aus dem Süden

Frankfurt/Main (aho) – In südlichen Urlaubsländern blüht in den Sommermonaten das Geschäft mit dem Verkauf kleiner Hunde. Denn viele Reisende können im Urlaub treuen Hundeaugen noch weniger widerstehen als zu Hause. Häufig wird den neuen Hundebesitzern aber verschwiegen, dass es in den Mittelmeerstaaten und in Portugal Infektionserreger gibt, die das Leben des neuen Familienmitglieds bedrohen könn …

Ganze Meldung lesen ...

Vorsicht bei Urlaubsreisen +++ Große Gefahr für Hunde in südlichen Ländern

Frankfurt/Main (aho) – Kein vernünftiger Mensch würde ohne wirksamen Schutz in tropische Malariagebiete fahren. Bei Hunden ist das anders. Ihr Besitzer fährt mit ihnen in der Regel, meist aus Unwissenheit, ungeschützt in Urlaub. Bereits in den südlichen Alpen, z.B. am Gardasee, existieren zahlreiche extrem gefährliche Hundekrankheiten, die es bisher in Deutschland nicht gab. Ein einziger Zecken- o …

Ganze Meldung lesen ...

Unregelmäßigkeiten im Tierheim Münster +++ Wurden Ibiza-Hunde germanisiert?

Darmstadt (aho) – Beim Veterinäramt des Landkreises Darmstadt-Dieburg verdichtet sich immer mehr der Verdacht, dass es im Tierheim in Münster zu Unregelmäßigkeiten bei der Vermittlung von Hunden gekommen ist. Amtstierärztin Dr. Christa Wilczek stellte bei einer unangemeldeten Überprüfung am 22. Mai fest, dass wohl einige als „Fund- und Abgabehunde“ deklarierte Tiere mit deutschem Impfpass aus Span …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmanien: Können Rüden den Erreger beim Deckakt übertragen?

Belo Horizonte (aho) – Gewöhnlich werden Leishmanien von Sandmücken übertragen. Deshalb richtet sich die Prophylaxe vor diesen Blutparasiten bei Hunden insbesondere auf die Abwehr der Sandmucken durch Insektizide. Brasilianische Veterinärmediziner zeigen im Fachjournal „Veterinary Pathology“ die Möglichkeit eines weiteren Infektionsweg auf: den Deckakt. Für ihre Studie untersuchten sie etwa 200 Rü …

Ganze Meldung lesen ...

Rechtzeitig vor Ferienbeginn an Haustiere denken

Stuttgart (aho) – Anlässlich der beginnenden Ferienzeit weist das Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg am Dienstag (26. Juli) darauf hin, dass Tierhalter sich rechtzeitig auf die Mitnahme ihrer Tiere in Ferienländer vorbereiten müssen und verpflichtet sind, die Betreuung der daheimbleibenden Haustiere sicherzustellen. Zu Hause verbleibende Tiere bedürfen einer fachkundig …

Ganze Meldung lesen ...

Kreisveterinäre warnen: >Hände weg von tierischen Urlaubssouvenirs!<

Borken (aho) – Urlauber in südlichen Gefilden kennen den Anblick: Ein knuddeliger, offenkundig aber vernachlässigter Bello sucht Familienanschluss und löst dabei Mitleid aus. „Wir müssen dem ‚armen‘ Tier helfen“, heißt es dann nicht selten, so dass so mancher Hund bei der Abreise kurzerhand mit ins Auto gepackt und nach Hause genommen wird. Vor solch einem Handeln warnt der Fachbereich Tiere und …

Ganze Meldung lesen ...

Seucheneinschleppung möglich +++ Illegale Hundeimporte reine Geschäftemacherei!

Soest (aho) – Es erging den sieben Katzen- und zwei Hundewelpen am Flughafen Paderborn-Lippstadt in der vergangene Woche nicht anders, als es jedem anderen Einreisenden in diesem Falle ergangen wäre. Ihre Papiere waren nicht in Ordnung, und so wurden sie festgehalten. Die Welpen wurden nach einer Information des Veterinärdienstes vom Landkreis Soest im Tierheim Lippstadt unter Quarantäne gestell …

Ganze Meldung lesen ...

Für Hunde gefährlich: Reisen in südliche Länder

Frankfurt/Main (aho) – Blut saugende Parasiten, wie Zecken und Mücken, sind in den südlichen Ländern gefährlicher als in Deutschland. Die durch sie übertragenen Erreger können beim Hund akute, chronische, manchmal sogar tödlich verlaufende Krankheiten auslösen. Bei Reisen in südliche Länder ist es deshalb unbedingt erforderlich, den Hund vor diesen gefährlichen, Blut saugenden Parasiten zu schütze …

Ganze Meldung lesen ...

Bei Reisen ans Mittelmeer drohen dem Hund gesundheitliche Gefahren

(idw) – Die schönsten Tage des Jahres möchten Hundehalter nur ungern ohne ihren Liebling verbringen. Also wird der Vierbeiner kurzerhand mit in den Urlaub genommen – und nicht selten geht die Reise an ferne Gestade. Dass das Haustier auf der Rückfahrt möglicherweise noch ein paar gefährliche „Mitreisende“ dabei hat, machen sich die Herrchen und Frauchen kaum bewusst. Prof. Arwid Daugschies, Direkt …

Ganze Meldung lesen ...

Zecken und Mücken – gefährliche Krankheitsüberträger

Frankfurt/Main (bpt) – Beim Hund können die durch Zecken übertragenen Erreger genauso schwere Krankheiten auslösen wie beim Menschen. Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Kleintiermedizin (Fachgruppe der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft) haben es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Hundehalter intensiver als bisher über die Gefahren der durc …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmaniose: Therapie weiterhin wenig erfolgreich

Messina / Palermo / Milan (aho) – Die Behandlung von Hunden, die an Leishmaniose leiden, ist immer noch ein ungelöstes Problem. Italienische Wissenschaftler berichten hierzu in der Fachzeitschrift „The Veterinary Record“. Für ihre Studie wurden 27 Hunde, die auf natürliche Weise mit dem Parasiten „Leishmania infantum“ infiziert waren in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Test-Gruppe von 13 Hunden wurde …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmaniose: Therapie weiterhin wenig erfolgreich

Messina / Palermo / Milan (aho) – Die Behandlung von Hunden, die an Leishmaniose leiden, ist immer noch ein ungelöstes Problem. Italienische Wissenschaftler berichten hierzu in der Fachzeitschrift „The Veterinary Record“. Für ihre Studie wurden 27 Hunde, die auf natürliche Weise mit dem Parasiten „Leishmania infantum“ infiziert waren in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Test-Gruppe von 13 Hunden wurde …

Ganze Meldung lesen ...

Tierliebe auf Irrwegen +++ Blühender Handel mit Hunden aus Mittelmeerländern

Darmstadt (aho) – Das Veterinäramt des Landkreises Darmstadt-Dieburg warnt dringend davor, Hunde aus Mittelmeerländern nach Deutschland zu bringen. In wachsender Zahl würden die „armen Geschöpfe“ inzwischen von gut meinenden Reisenden und Tierschutzvereinen vor allem aus Spanien, Griechenland und der Türkei eingeführt – an allen gesetzlichen Regeln vorbei und mit ernst zu nehmenden gesundheitliche …

Ganze Meldung lesen ...

Leishmanioseimpfstoff für Hunde erfolgreich getestet

Berlin (aho) – Die bereits veröffentlichten vorläufigen positiven Resultate einer veterinärklinischen Studie über den Schutz von Hunden vor Leishmaniose durch einen DNA-Impfstoff, der vom Biotechnologieunternehmen MOLOGEN entwickelt wurde, haben sich nach Abschluss der Studie Ende September bestätigt. Verhandlungen mit großen Pharmaunternehmen zur Auslizenzierung eines Leishmaniose-Impfstoffes für …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next


Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung