animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Österreich: Brucellose auf Milchviehbetrieb

Rohrbach (aho) – Am Freitag, den 22. Juni 2018 wurde auf einem Milchviehbetrieb im Bezirk Rohrbach (Österreich) Brucellose amtlich festgestellt worden. Betroffen sich etwa die Hälfte der 100 Rinder des Bestandes. Da die gesamte Milch des Betriebs in der Molkerei pasteurisiert wurde, bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Konsumenten, teilte das Land Oberösterreich mit. Die österreichisch Rinderpopulation gilt seit 1999 amtlich anerkannt frei von Brucellose.

Ganze Meldung lesen ...

Schweine-Brucellose in Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Senftenberg (aho) – In einer Schweinehaltung im Landkreis Oberspreewald-Lausitz wurde durch das Veterinäramt eine Infektion mit der Tierseuche Brucellose festgestellt worden. In einer der Sauengruppen hatte es im Juni eine Totgeburt gegeben. Bei der Untersuchung eines Ferkels im Labor ergab sich Brucellose. Der gesamte Schweinebestand von rund 1.100 Tieren wurde vorsorglich getötet und unschädlich beseitigt worden.

Ganze Meldung lesen ...

Schweinebrucellose in Oberösterreich

Grieskirchen (aho) – In Österreich ist in einem in einem Betrieb mit 69 Zuchtsauen im Bezirk Grieskirchen die Schweinebrucellose aufgetreten. Alle Tiere wurden getötet. Außerdem müssen alle Ferkel, die an insgesamt 13 oberösterreichische Betriebe geliefert wurden, separat geschlachtet und untersucht werden. Wildtiere dürften die Seuche auf die Hausschweine übertragen haben. Diese bakterielle Infektionskrankheit tritt bei […]

Ganze Meldung lesen ...

Tierseuche: Bio-Schweine mit Brucellose

schwein8.gifBoizenburg/Parchim (aho) – Auf einem Biohof in der Nähe von Boizenburg (Mecklenburg-Vorpommern) ist die Brucellose ausgebrochen. Um eine weitere Ausbreitung auf andere Bestände zu verhindern, seien mehr als 100 Sauen des Freilandbetriebs vorsorglich getötet worden, teilte der Landkreis Ludwigslust-Parchim mit.

Diese bakterielle Infektionskrankheit tritt bei Nutz- und Wildtieren auf. Überträger können Wildschweine, Greifvögel, Kolkraben, Krähen und Hasen sein.

Ganze Meldung lesen ...

LK Biberach: 270 Schweine wegen Schweinebrucellose gekeult

einschweinhochkBiberach (aho) – 270 Schweine in Wain, bei denen Anfang Februar der Verdacht auf Brucellose festgestellt worden war, wurden mittlerweile aus seuchenhygienischen Gründen in Abstimmung zwischen dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, dem Regierungspräsidium Tübingen und dem Kreisveterinäramt getötet. Das teilt das Kreisveterinäramt in Biberach mit.

Ganze Meldung lesen ...

Landkreis Donau-Ries meldet Schweinebrucellose; die Spur führt nach Mecklenburg-Vorpommern

schweinegesicht.jpgDonauwörth (aho) – Im Landkreis Donau-Ries wurde in einem Schweinebestand die Schweinebrucellose amtlich festgestellt. Um eine mögliche Verschleppung des Erregers zu verhindern, wurde der betroffene Schweinebestand bis auf Weiteres gesperrt. Hierüber informiert jetzt der Landkreis.

Ganze Meldung lesen ...

Kreis Biberach: Betriebe wegen Schweinebrucellose gesperrt

einschweinhochkBiberach (aho) – In einem Schweinebestand in Berkheim hat das Kreisveterinäramt Biberach bei Untersuchungen den Ausbruch der Schweinebrucellose festgestellt. Untersuchungen ergaben, dass 32 Scheine infiziert waren. Sie wurden getötet. Der Betrieb mit 300 Schweinen wurde umgehend gesperrt.

Ganze Meldung lesen ...

900 Öko-Freilandschweine gekeult: Schweinebrucellose bei Neustrelitz amtlich festgestellt

Schweine_SchlammNeustrelitz (aho) – Am gestrigen Donnerstag wurden rund 900 Schweine (Sauen und Ferkel) einer Freilandhaltung in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgisch Seenplatte) wegen Schweinebrucellose gekeult. Das entspricht nach offiziellen Angaben rund einem Drittel des Bestandes.

Ganze Meldung lesen ...

Natur pur: Brucellose bei einem Reh

Brucella_melitensis[Brucella melitensis unter dem Mikroskop] Neuenstein (aho) – Bei einem Anfang Februar zwischen Neuenstein und Waldenburg (Hohenlohekreis) jagdlich erlegtem Reh wurde jetzt Brucellose diagnostiziert. Das stark geschwächte Reh war dem Jäger während eines Revierganges aufgefallen. Nachgewiesen wurde der Erreger „Brucella melitensis“, der beim Menschen das sogenannte „Maltafieber“ hervorruft.

Ganze Meldung lesen ...

Brucellose bei Freilandschweinen in Brandenburg

Ganze Meldung lesen ...

Schweiz: Eber in Genf stirbt an Brucellose

(lid) – Laut dem Bundesamt für Veterinärwesen ist bei einem Eber im Kanton Genf die Infektionskrankheit Brucellose nachgewiesen worden. Das Tier zeigte Fruchtbarkeitsstörungen und ist an einer Bauchfellentzündung verendet. In den anschliessenden Untersuchungen wurde das Tier positiv auf „Brucella suis“ getestet, wie das Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) in einer Mitteilung schreibt. Der Zuchtsauenbetrieb ist gesperrt […]

Ganze Meldung lesen ...

Landkreis Müritz: Brucellose in einer Sauenfreilandhaltung +++ 700 Tiere gekeult

Neubrandenburg/Karbow (aho) – In einem Sauenfreilandhaltung in Karbow (Müritzkreis) wurde bereits Anfang Juni die Brucellose festgestellt. Nach Recherchen des Nordkuriers wurden Schweine, die nicht erkrankt sind, geschlachtet, und ihr Fleisch ist verkauft. Die Tiere, die den Erreger der Tierseuche in sich trugen oder in deren Blut Antikörper auf eine überstandene Infektion hinwiesen, wurden getötet. Nach […]

Ganze Meldung lesen ...

Seuchenalarm: 400 Bio-Schweine wegen Brucellose getötet

Schwerin / Bickhusen / Nostorf (aho) – Auf einem Bio – Schweinezuchtbetrieb in Bickhusen wurden auf Anordnung des Veterinäramtes 400 von insgesamt 4.800 Schweine wegen Brucellose getötet und beseitigt. Wie die Schweriner Volkszeitung (SVZ) berichtet, wurde die Seuche Anfang August bei Routinekontrollen des Veterinäramtes des Landkreises Ludwigslust entdeckt. Die restlichen 4.400 nicht infizierten Schweine wurden […]

Ganze Meldung lesen ...

Brucellose in Rumänien

Bukarest / Paris (aho) – In den rumänischen Provinzen Salaj und Ialomita wurde bei Schafen in fünf Dörfern die Brucellose (Brucella ovis) festgestellt. Nach einer Mitteilung des Internationalen Tierseuchenamtes in Paris wurde der Erreger vermutlich über nicht genehmigten Tierhandel verbreitet. …

Ganze Meldung lesen ...

Ziegenbrucellose im Landkreis Recklinghausen

Recklinghausen (aho) – In einem Ziegenbestand in Haltern am See wurde am 21.06.2006 der Ausbruch der Brucellose amtlich festgestellt. Weitere Details teilte der Kreis Recklinghausen zunächst nicht mit. …

Ganze Meldung lesen ...

Brucellose in Schweinebestand in M-V festgestellt

Schwein (aho) – In einem Schweinebestand in Mecklenburg-Vorpommern wurde die Krankheit Brucellose festgestellt. Betroffen sind insgesamt 1700 Tiere, darunter 1400 Mastferkel. „Der zuständige Landkreis hat alle erforderlichen Maßnahmen eingeleitet, der Betrieb unterliegt der Sperre und ist vom Handel …

Ganze Meldung lesen ...

Brucellose im Zoo von Kawasaki

(aho) – Im Zoo von Kawasaki (Japan) sind nach einem Bericht der Zeitung „Mainichi Daily News“ fünf Mitarbeiter an Brucellose erkrankt. Die Mitarbeiter haben sich vermutlich während einer Geburtshilfe bei einer Elchkuh infiziert. Der Zoo wurde für den Publikumsverkehr geschlossen. Bisher wurde no …

Ganze Meldung lesen ...

Rinder – Brucellose in Aserbaidschan

(aho) – Eine großflächige Brucellose – Epidemie bei Rindern wurde in der Distrikten Neftcala (Süd – Osten) und Xacmaz (Nord – Osten) Aserbaidschans festgestellt. Ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums zeigte sich nicht überrascht, da man schon in den früheren Jahren die Brucellose häufig i …

Ganze Meldung lesen ...

Brucellose in Nord-Kasachstan

(aho) – Im Dorf Novorossiyka im Distrikt Akkayyn wurde die Brucellose bei 45 Rindern und sieben Menschen diagnostiziert. Laut Behördenangaben wurde die Tiere getötet und die Ställe desinfiziert. Die erkrankten Menschen wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Kurzstec …

Ganze Meldung lesen ...

Frankreich meldet Rinder-Brucellose

(aho) – Nach französichen Medienberichten ist in zwei Rinderherden im Süden des Departements Deux-Sevres in der Nähe von Lezay (West – Frankreich) die Brucellose amtlich festgestellt worden. Die 200 Rinder der beiden Herden werden getötet. Kurzsteckbrief (Quelle: BVET der Schweiz): Die Brucel …

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2

Pages: 1 2


Suche



Datenschutzerklärung

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen! DSC_0014

Die Folgen der kastrationslosen Ebermast: Ungenießbares Eberfleisch stört das Vertrauen der Verbraucher

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes.

Antibiotikaverbräuche in Human- und Veterinärmedizin: Was ist viel & Und wer verbraucht "viel"?



logo-rathjens

Topic-Logo

tierbestand12-13

Penisbeißen in der Ebermast: ... sofort rausnehmen, sonst ist da die Hölle los! Penis_Zeller_Beringer_02

Das arttypische Verhalten der Eber sorgt für Unruhe in der Ebermast.



Bis zu 1 % ungenießbare Stinker: 24.000.000 kg Schweinefleisch in die Tonne?

Antibiotikaverbräuche in der Tierhaltung: Genau hinschauen lohnt sich

Tunnelblick: Stinkefleisch ist nicht das einzige Problem der Ebermast

Eberfleisch mit Geschlechtsgeruch: "Ich befürchte, dass der Fleischkonsum schleichend zurückgeht"


gesundheit

Interaktive Tierseuchenkarte




Isofluran-Gasnarkose
Ferkelkastration, Ebermast, Eberimpfung
Verbraucherschutz: Paratuberkulose & Morbus crohn
Toxoplasmose bei Schweinen, Geflügel und Menschen
Botulismus
Morbus Crohn durch Mykobakterien: Ein Verdacht wird zur Gewissheit
Topic®-Emulsionspray und Gel decken ab, lösen Verkrustungen, trocknen aus und sind gegen Bakterien und Pilze konserviert. Die Topic®-Produkte neutralisieren den tierspezifischen Eigengeruch und Gerüche von Entzündungssekreten z.B. beim Zwischenschenkelekzem, Sommerekzem, Kannibalismus, Mauke, Huf- oder Klauenveränderungen. Der versorgte Bereich wird so für Insekten (Fliegen) wenig attraktiv. Die Emulsion und das Gel können auch unter Verbänden und im Zwischenschenkelbereich von Kühen eingesetzt werden.

Zoonosen



Beliebte Beiträge



Morbus Crohn & ParaTb



Prof. Borody im Interview bei YouTube.