animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Hund sorgte für Chaos – Frauchen mit 4,6 Promille

Bamberg (aho) – Ein mittelmäßiges Chaos verursachte am Montagabend ein Rottweiler-Husky-Mischling, als er in der Fußgängerzone von Bamberg einem Dackel nachstellen wollte. Die Freundin der 27-jährigen Halterin des Mischlings konnte diesen zwar gerade noch festhalten, gleichwohl stürzte das 37-jährige Dackelfrauchen und verletzte sich am Fuß. Damit nahm das Chaos seinen Lauf: Die betrunkene 27-Jährige beleidigte massiv die 37-Jährige, der eine Bekannte zu Hilfe kam. Der Mischling riss sich erneut von der Leine und rannte hinter den beiden Frauen her: Jetzt stürzte die 40-jährige „Helferin“ und zog sich Schürfwunden am Schienbein zu. Dann erschien eine Polizeistreife und versuchte, Ordnung zu schaffen. Trotzdem war die 27-Jährige weiterhin uneinsichtig. Die Polizisten wählten das „mildeste Mittel“, stellten den Mischling der Betrunkenen sicher und brachten ihn ins Tierheim. Und dann war da noch der Alkotest bei der 27-Jährigen: 4,58 Promille ist ein Wert, der selbst die Hüter des Gesetzes in Erstaunen versetzte. Was folgt, ist eine Anzeige gegen die 27-Jährige und natürlich ein Bericht an die für Tierhaltung zuständige Behörde.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung