animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Zeitung: Keine Vergiftung, Pferde starben an „atypischer Weidemyopathie“

Bielefeld / Büren (aho) – Die sechs Klatblut-Pferde, die im Stall eines Pferdezüchters in Büren (Kreis Paderborn) verendet sind, wurden Opfer der seltenen „atypischen Weidemyopathie“ Das berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf einen Tiermediziner, der erste Laborergebnisse ausgewertet hatte. „Das Krankheitsbild entspricht eindeutig einer sogenannten atypischen Weidemyopathie“, sagte Tierarzt Günter […]

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: Pferde vermutlich an Gift verendet

Büren-Ahden (aho) – Die Polizei Paderborn (NRW) untersucht den Tod von sechs Pferden auf einem Ahdener Gestüt. Es kann nach derzeitigem Stand nicht ausgeschlossen werden, dass die Tiere auf einer Weide zwischen Wewelsburg und Ahden vergiftet worden sind. Sieben weitere Pferde zeigen Vergiftungserscheinungen, zwei davon schweben in Lebensgefahr, teilte die Polizei Paderborn mit. Am Dienstag […]

Ganze Meldung lesen ...

Polizei stoppt zwei total überladene Pferdetransporte

Ganze Meldung lesen ...

Höhere Umsatzsteuer bei Pferdekauf? EU-Kommission klagt auf regulären Steuersatz

(aid) – Bald könnte der Pferdekauf in Deutschland teurer werden. Die EU-Kommission ist unzufrieden mit dem verminderten Umsatzsteuersatz von sieben Prozent beim Verkauf von Ponys und Pferden. Demnächst soll nach Ansicht der Behörde der normale Steuersatz von 19 Prozent auch hierzulande gelten. Dafür hat die Kommission nun vor dem Europäischen Gerichtshof in Brüssel Klage eingereicht. […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Hund hetzt Pferde über Straße

Husum (aho) – Am Dienstag hat ein Hund fünf Pferde auf einer Koppel in Achtrup gehetzt. Die Pferde gerieten dadurch in Panik und versuchten zu fliehen. Ein Pferd sprang über die Umzäunung und mehrere rannten gegen ein Gatter. Dieses sprang beschädigt auf, so dass die Pferde von der Koppel liefen. In ihrer Panik rannten sie […]

Ganze Meldung lesen ...

Tiertransport überladen: Mehrgewinn mittels Gewinnabschöpfungsverfahren eingezogen

Münster (aho) – Polizeibeamte haben am Mittwoch auf der Autobahn A1 bei Münster einen völlig überladenen Transporter mit zwölf Ponys aufgehalten. Die Ponys sollten von den Niederlanden nach Ungarn gebracht werden. Bei diesem Unternehmen aus Norddeutschland wurde das sogenannte Gewinnabschöpfungsverfahren angewandt. Dieses Verfahren gestattet es der Polizei, die durch zum Beispiel unzulässige Überladungen „illegal erworbenen […]

Ganze Meldung lesen ...

Stute im Genitalbereich schwer verletzt +++ Kam der Täter in der folgenden Nacht nochmals?

Amstetten (aho) – Mit schweren Verletzungen hat eine Pferdehalterin am Mittwoch ihre Stute aufgefunden. Das Pferd war auf einer Koppel in der Industriestraße in Amstetten (Baden-Württemberg) untergebracht. Das ist einem Bericht der Polizeidirektion Ulm zu entnehmen. Ein Tierarzt, der das Pferd sofort behandelte, musste eine lange Wunde im Genitalbereich mit zahlreichen Stichen nähen. Halterin und […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweiz: Tierhaltungen mit Nutztieren – auch Hobbyhaltungen – werden zentral registriert

Bern (aho) – Im Interesse einer verbesserten Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit hat der Bundesrat heute beschlossen, dass künftig sämtliche Tierhaltungen mit Nutztieren gemeldet werden müssen. Wie das Bundesamt für Veterinärwesen der Schweiz (BVET) mitteilt, werden ab dem 1. Januar 2010 alle Betriebe, welche Pferde, Geflügel, Speisefische oder Bienen halten, zentral registriert. Dies gilt auch für Hobbyhaltungen. […]

Ganze Meldung lesen ...

Unbekannte fügen Pony schwere Schnittverletzungen zu

Weyhausen (aho) – Ein unbekannter Tierquäler hat im Kreis Gifhorn einem vierjährigen Pony schwere Schittverletzungen an den Beinen zugefügt. Das Tier stand zur Tatzeit auf einer Weide in Barwedel. Die Schnitte reichten teilweise bis auf die Knochen, teilte die Polizeiinspektion Gifhorn am Dienstag mit. Ein Tierarzt versorgte das Tier. Tatzeit dürften die frühen Morgenstunden des […]

Ganze Meldung lesen ...

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Heimtiere sind keine Sammelobjekte“

Stuttgart (aho) – „In der Öffentlichkeit wird das krankhafte Sammeln von Tieren, das so genannte ‚animal hoarding‘, nicht als sozialmedizinisches Problem wahrgenommen. Eine derartige Anhäufung von Tieren, die von den Besitzern oft nicht artgerecht gehalten werden können, stellt die Behörden vor kaum lösbare Probleme. Dies gilt insbesondere dann, wenn es um die anderweitige Unterbringung dieser […]

Ganze Meldung lesen ...

Literaturtipp: Bei der Medikamentenwahl auf das richtige Pferd setzen!

 

Ganze Meldung lesen ...

Vernachlässigte Pferde, verschüchterte Kinder: Reiterhof wegen Tierquälerei geschlossen

Hamburg/Clenze (aho) – Wegen unhaltbarer tierschutzrechtlicher Zustände ist ein Reiterhof im wendländischen Clenze geschlossen worden. Nach Recherchen des Hamburger Abendblatts wurden zwölf vernachlässigte Pferde und fünf eingeschüchterte Kinder unter Polizeischutz vom Hof geholt. Die Zeitung beruft sich af die Erste Kreisrat Martin Schultz. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtete, war das Jugendamt aufmerksam geworden, nachdem sich […]

Ganze Meldung lesen ...

Leben mit Tieren in der Landeshauptstadt Potsdam

Potsdam (aho) – Am vergangenen Donnerstag informierten der Leiter des Fachbereiches Soziales, Gesundheit und Umwelt der Stadt Potsdam Andreas Ernst und die Amtstierärztin und Leiterin der Arbeitsgruppe Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung (VLÜA) Dr. Renate Lehmann über die augenblicklichen Schwerpunkte der Tierhaltung in Potsdam. „Es ist sowohl Aufgabe der Arbeitsgruppe, dem Wohlergehen der Tiere zu dienen, wie […]

Ganze Meldung lesen ...

Fohlenkadaver entdeckt: Veterinäramt Harburg wehrt sich gegen Vorwürfe

Schätzendorf/Harburg (aho) – Tierschützer haben in Schätzendorf (Kreis Harburg) in einem Gebüsch einen fast gänzlich skelettierten Kadaver eines Fohlen entdeckt. Die Knochen waren in direkter Nachbarschaft einer Pferdekoppel vergraben, die einem Schätzendorfer Pferdezüchter gehört. Anwohner berichteten darauf hin dem Hamburger Abendblatt dass der Pferdehalter nicht gerade zimperlich und artgerecht mit seinen derzeit etwa 25 Quarter […]

Ganze Meldung lesen ...

TiHo-Wissenschaftler untersucht Resistenzen bei Pferdespulwürmern

Hannover (TiHo) – Viele Tierbesitzer haben diese Erfahrung leider schon gemacht: Trotz Wurmkur konnte ein Parasitenbefall nicht verhindert werden. Die Bildung von Resistenzen ist in der Veterinär- wie in der Humanmedizin ein großes Problem. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert mit ca. 170 000 Euro an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) ein Projekt zu Erforschung […]

Ganze Meldung lesen ...

Tierheim in Chemnitz künftig für Großtiere gerüstet

Chemnitz (aho) – „Das Tierheim Chemnitz/Pfarrhübel wird derzeit so ausgebaut, dass künftig auch Großtiere wie z.B. Lamas, Leguane und Kamele dort untergebracht werden können“, informierte am Freitag heute Sozialministerin Christine Clauß anlässlich eines Besuchs im Tierheim. Knapp 200.000 EUR stellt der Freistaat dafür zur Verfügung. Hintergrund ist, dass immer wieder der Bedarf entsteht, Zirkus- bzw. […]

Ganze Meldung lesen ...

Mehr Sicherheit im Pferdestall und auf der Weide

Ganze Meldung lesen ...

Misshandlung: Stute im Genitalbereich verletzt

Hameln (aho) – Am Mittwoch, 03.06.2009, stellte in Emmerthal bei Hameln die Besitzerin einer 9jährigen Trakhehnerstute im Pferdestall fest, dass das Pferd im Genitalbereich verletzt war. Ein Tierarzt diagnostizierte 20cm tiefe innere Perforationen und Risse im Genitalbereich. Auf Grund der Gesamtumstände gehen die Ermittler der Polizeistation Emmerthal davon aus, dass diese Verletzungen dem Tier durch […]

Ganze Meldung lesen ...

Defensine des Pferdes: Breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien

(aid) – Defensine sind antimikrobielle Peptide, die in verschiedenen Körpergeweben produziert werden und als körpereigene Antibiotika gegen Infektionen schützen können. Ihr Wirkungsmechanismus kann sich gegen Viren, Bakterien und Pilze richten, indem sie äußere Umhüllungen, die die Mikroorganismen umgeben, durchbrechen und damit den Krankheitserreger zerstören. Im Rahmen einer Dissertation am Institut für Tierzucht und Tierhaltung der […]

Ganze Meldung lesen ...

Gerüche, Fliegen, Ungeziefer: Pferdehaltung in Wohngebieten unzulässig

Ganze Meldung lesen ...