Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Niedrige Auslastung der Haltungskapazität

auslastung_hennen_520
(MEG) Anfang Juli meldeten laut Statistischen Bundesamtes nur noch 1.124 Betrieben zur monatlichen Produktionsstatistik. Zwölf Monate zuvor waren es noch 1.207 Betriebe. Nur noch 28,57 Mio. Legehennen wurden Mitte des Jahres registriert, das waren 9,8 % weniger als im Vorjahr. Daraus lässt sich ableiten, dass die Eierproduktion Deutschlands auch im Juli deutlich unter dem Vorjahreslevel gelegen hat, in der ersten Jahreshälfte 2009 wurden 4,5 Mrd. Eier in Betrieben mit mehr als 3.000 Hennenhaltungsplätzen produziert. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres waren das fast 4 Mio. Eier weniger, ein Rückgang von knapp 8 %.

Der deutliche Rückgang der Hennenhaltung ist klar auf die in diesem Sommer verstärkt durchgeführten Umrüstungsmaßnahmen zurückzuführen. In etlichen Betrieben wird die Eierproduktion laut Einschätzung der MEG nach dem Umbau wohl wieder zulegen. Die Anzahl an Hennenhaltungsplätzen lag im Juli jedenfalls deutlich geringer unter dem 2008-Niveau als die Anzahl der Hennen. Mit 38,70 Mio. Hennenplätzen verfehlte man die Vorjahreslinie nur um 3,1 %. Daraus resultiert, dass die Auslastung der Haltungskapazität im Juli deutlich sank. Sie schrumpfte auf 73,8 %, das waren 5,5 Prozentpunkte weniger als im Juli 2008.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung