animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Künstliches Koma: Neun Monate altes Baby durch Hundebiss in den Kopf schwer verletzt

Edelsgrub/Graz (aho) – Am Mittwochnachmittag hat im österreichischen Ort Edelsgrub in der Oststeiermark ein fünf Jahre alter slowakischer Wolfshundrüde „Vacipi“ ein neun Monate altes Baby in den Kopf gebissen und schwer verletzt, teilte die Sicherheitsdirektion am Donnerstag mit. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde das Kind mit schweren Kopfverletzungen auf die Intensivstation der Kinderklinik des LKH Graz überstellt, wo das Kind in künstlichen Tiefschlaf versetzt wurde.

Ganze Meldung lesen ...

Baby überlebt Hundeangriff nicht

Schmallenberg (aho) – Das zwei Monate alte Baby einer Familie in Schmallenberg (Hochsauerlandkreis) hat die Beissattacke eines Huskymischlings nicht überlebt. Das Opfer starb in der Nacht in einer Klinik. Der Hund der Familie hatte sich gestern auf das Baby gestürzt und in den Kopf gebissen.
Die Polizei ermittelt wegen Verletzung der Aufsichtspflicht und fahrlässiger Tötung. Der Hund wurde unmittelbar nach dem Vorfall eingeschläfert.

Ganze Meldung lesen ...

Lebensgefahr: Huskymischling fällt Baby an

Schmallenberg (aho) – In Schmallenberg (Hochsauerlandkreis) wurde ein zwei Wochen altes Baby in der elterlichen Wohnung von einem dort lebenden Huskymischling gebissen und dabei schwer verletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus im Ruhrgebiet zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Auf Wunsch der Eltern wurde der Hund unverzüglich durch einen Tierarzt eingeschläfert.

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Wildernde Hunde erschossen; Schafe in panischer Flucht.

Horath (aho) – Mit Genehmigung der Ordnungsbehörde hat heute ein Jäger bei Horath (Landkreis Bernkastel-Wittlich) zwei streunende Berner Sennenhunde erschossen. Die schwarzen Hunde waren am Dienstag und Mittwochmorgen in eine Schafherde eingebrochen und hatten insgesamt sieben Schafe durch Bisse schwer verletzt. Die Schafe müssen vermutlich getötet werden.   Die Herde mit 40 Tieren flüchtete bei […]

Ganze Meldung lesen ...

VG Schleswig: Teile des Gefahrhundegesetzes verfassungswidrig?

Schleswig (VG) – Das Verwaltungsgericht Schleswig hält Teile des Schleswig-Holsteinischen Gefahrhundegesetzes für verfassungswidrig und hat dem Schleswig-Holsteinischen Landesverfassungsgericht diese Frage zur Entscheidung vorgelegt. Im zugrundeliegenden Verfahren hatte die zuständige Ordnungsbehörde einen Schäferhund, nachdem er einen anderen Hund gebissen hatte, als gefährlich eingestuft und dem Besitzer aufgegeben, den Hund ständig anzuleinen. An dieser Entscheidung hielt die […]

Ganze Meldung lesen ...

Gericht: Erhöhte Hundesteuer für gefährliche Hunde zulässig

Lüneburg (OVG) – Mit Beschluss vom 2. Dezember 2011 – 9 LA 163/10 – hat der 9. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts den Antrag auf Zulassung der Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Oldenburg vom 5. August 2010 – 2 A 1190/09 – abgelehnt, mit dem dieses die Klage einer Hundebesitzerin gegen die im Verhältnis zu […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Bulldoggen verletzen Frau schwer; Polizei schießt gezielt

St. Gallen (aho) – Am Mittwochnachmittag (07.12.2011) wurde in Wil im Kanton St. Gallen (Schweiz) eine 42-jährige Frau aus noch nicht geklärten Gründen von ihren zwei Hunden angefallen und dabei am ganzen Körper durch schwerste Bisswunden verletzt. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die Hunde immer noch in die Frau verbissen. Um dem Opfer zu […]

Ganze Meldung lesen ...

Hund beißt Kind ins Gesicht +++ Halter verdrückt sich

Waltrop (aho) – Ein Schäferhund hat am vergangenen Donnerstag (01.12.) ein zweijähriges Kind auf einen Spielplatz in Waltrop (Kreis Recklinghausen) angegriffen und ins Gesicht gebissen. Das spätere Opfer spielte im Sandkasten, als zwei bisher unbekannte Männer mit einem angeleinten Hund an ihm vorbeigingen. Plötzlich fiel der Hund das Kleinkind an und biss ihm ins Gesicht. […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Schäferhunde machen Jagd auf Schulkinder

Frankfurt (aho) – Mehrere vom Gelände eines Abschleppunternehmens entlaufene Schäferhunde haben heute in der Frankfurter Innenstadt vor zwei Schulen Kinder angegriffen und sechs Kinder zum Teil erheblich verletzt. Zwei Kinder mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat Ermittlungen gegen den Hundehalter aufgenommen.

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Schäferhund greift Mutter und drei Kleinkinder an

Berlin (aho) – Ein nicht angeleinter Schäferhund hat am Montagvormittag in Berlin- Schöneberg drei Kinder angefallen und verletzt. Die Geschwister im Alter von einem, fünf und acht Jahren waren am Vormittag mit ihrer Mutter iunterwegs, als die 17-jährige Tochter der Hundehalterin mit dem vierjährigen Tier ihr Wohnhaus verließ. Die Jugendliche hatte beim Verlassen des Hauses […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Staffordshire-Terrier verletzt zwei Personen schwer

Schiffweiler (aho) – Am gestrigen Samstag hat ein elf Jahre alter Staffordshire-Terrier im saarländischen Schiffweiler seinen Halter und zwei Besucher verletzt, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei hatte der Hund zunächst den männlichen Besucher ohne Vorwarnung angegriffn. Als das Opfer sich wehrte, attackierte der Hund seine Begleiterin, die durch mehrere Bisse in Oberschenkel, Rücken […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle Kampfhunde zerfleischen Yorkshire Terrier; Halter verdrückt sich

Wien (aho) – Ein Rottweiler und ein Pitbullterrier haben heute in Wien in einem Hundeauslaufgebiet einen Yorkshire Terrier zu Tode gebissen. Als die 73-jährige Besitzerin des Yorkshire Terriers ihr Tier retten wollte, kam dabei zu Sturz und erlitt Prellungen. Passanten gelang es, die Hunde abzudrängen. Der Besitzer der beiden Kampfhunde verließ den Tatort, ohne sich […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Rottweiler fällt Kind an; beißt beinahe Unterarm ab

Paldau (aho) – Ein ElfjährigerJunge wurde am Samstagnachmittag (12.11.2011) im österreichischen Ort Paldau (Bezirk Feldbach) von einem Rottweiler schwer verletzt. Wie erst jetzt von der Sicherheitsdirektion Steiermark mitgeteilt wurde, besuchte das spätere Opfer seinen Schulkollegen. Als die Kinder in den Hasenstall gehen wollten, entwischte der im Haus untergebrachte vierjährige Rottweiler-Rüde „Nero“ ins Freie.

Ganze Meldung lesen ...

Dobermann zerfetzt sein Herrchen

Nordhausen (aho) – In Wülfingerode im Landkreis Nordhausen ist ein Mann in der Nacht von seinem Hund angefallen und getötet worden. Der Hund hatte dem 62jährigen massive Verletzungen am Kopf und am Oberkörper zugefügt. Der Körper des Opfers sei regelrecht zerfetzt worden, berichten Zeugen der Neuen Nordhäuser Zeitung. Der Mann wollte nach Informationen der Zeitung […]

Ganze Meldung lesen ...

„Es muss nicht so weit kommen, dass Hunde andere Tiere reißen und ihnen Schmerzen zufügen“

Itzehoe (aho) – Nachdem am südlichen Störufer bei Münsterdorf ein schwer verletztes Schaf entdeckt wurde und die Umstände auf einen Hundeangriff schließen lassen, macht die Polizeidirektion Itzehoe auf die „Gefahrhundeverordnung“ aufmerksam: „Hunde dürfen außerhalb des befriedeten Besitztums der Hundehalterin oder des Hundehalters nur von Personen geführt werden, die körperlich und geistig die Gewähr dafür bieten, […]

Ganze Meldung lesen ...

3,12 Promille: Halter verliert Kontrolle über Staffordshire-Mischling

Kaiserslautern (aho) – Am Dienstagabend hat ein Staffordshire-Terrier-Mischling in Kaiserslautern einen anderen Hund angegriffen und in den Hals gebissen. Der Halter des Staffordshire-Terrier-Mischlings hatte sein Tier weder angeleint noch mit einem Maulkorb versehen. Der angegriffene Hund war angeleint und wurde von einer jungen Frau, ihrem Ehemann und einem Kleinkind begleitet. Bei der Personalienfeststellung wegen möglicher […]

Ganze Meldung lesen ...

2,12 Promille: Halter wird nach Beißvorfall auf Eignung geprüft

Zwickau (aho) – Weil ein freilaufender Hund am Samstagnachmittag in Zwickau einen 63-jährigen Mann anfiel und das Opfer in den rechten Oberschenkel biss, hat die Polizei den Halter ermittelt und überprüft. Hierbei stellten die Beamten bei dem Halter des Hundes 2,12 Promille Alkohol in der Atemluft fest. Der Mann muss nicht nur mit einer Strafanzeige […]

Ganze Meldung lesen ...

Fall Tyson: Junge erhält 3000 € Schmerzensgeld; Halterin muss mit weiteren 30.000 € Folgekosten rechnen

Berlin (aho) – Nach dem Angriff des Staffordshire-Mischling „Tyson“ auf einen Jungen im Oktober vergangenen Jahres muss die Hundehalterin dem neunjährigen Opfer 3.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Die 44-jährige Halterin hatte im Prozess vor einem Berliner Amtsgericht die Verantwortung für die schweren Verletzungen des Kindes übernommen. Der Kampfhund hatte den Jungen mehrfach ins Gesicht gebissen. Die sieben […]

Ganze Meldung lesen ...

Hundebiss: Halterin muss 4.500 Euro Schmerzensgeld zahlen

Frankfurt (aho) – Eine Halterin eines Schäferhundes muss 4.500 Euro Schmerzensgeld zahlen, weil ihr junger, unangeleinter Schäferhund im März vergangenen Jahres eine Radfahrerin angefallen und ins Bein gebissen hatte. Das Opfer war längere Zeit arbeitsunfähig. Die Hundehalterin zeigte sich vor Gericht uneinsichtig. Das Opfer habe die Bisse selbst verschuldet. Die Radfahrerin hätte anhalten und beruhigend […]

Ganze Meldung lesen ...

Herrenloser Hund reißt Reh in der Schleswiger Innenstadt

Schleswig (aho) – Am Dienstagnachmittag hat ein streunender Hund in Schleswig auf einem Parkplatz ein Reh gerissen. Das Reh wurde dabei schwer verletzt und würde von einem Polizeibeamten von seinem Leiden erlöst. Der Hund konnte nicht aufgefunden werden. Ein 53 jähriger Zeuge gab an, dass es sich bei dem Hund um einen Schäferhund oder einem […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 13 14 15 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung