Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernährung
  

powered by ...

Großbritannien: Bio–Soja mit Melamin verseucht

Molekülbild Melamin
Brüssel / London (aho) – In Großbritannien wurde die Industriechemikalie Melamin in einer Lieferung von chinesischem Bio – Soja – Expeller zur Herstellung von Futtermitteln bei betrieblichen Eigenkontrollen entdeckt. Wie der aktuellen Aussendung des Europäischen Schnellwarnsystems zu entnehmen ist, soll die Ware vernichtet werden.

Zuvor war Melamin in Frankreich in einer Lieferung von 300 Tonnen Bio-Soja aufgetaucht. Die mit der belasteten Ware gefütterten Bio-Hühner mussten vom Markt genommen werden.(tt0005)

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.