animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Lebensgefahr: Rottweiler fiel Besitzer an

Wien (aho) – Ein zwei Jahre alter Rottweiler-Schäfer-Mischling hat heute Vormittag in Wien-Meidling auf dem Gelände eines Einfamilienhauses seinen Besitzer und dessen Frau aus ungeklärter Ursache attackiert und schwer verletzt. Der Mann schwebt nach einem Bericht des ORF in Lebensgefahr.

Der 63-Jährige Besitzer versuchte minutenlang, den Hund von sich fern zu halten und wurde dabei immer wieder in die Arme gebissen. Seine Frau versuchte, den Hund von ihrem Mann wegzubringen und wurde dabei in den linken Arm gebissen. Erst Spezialisten der Diensthundeabteilung konnten den Hund mit Plastikschilden, wie sie auch bei Demonstrationen eingesetzt werden, abdrängen und schließlich einfangen, so der ORF.

Der Besitzer erlitt schwerste Bissverletzungen an beiden Armen. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung