Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Geheimsache Bio: Fundierter TV-Journalismus im NDR

Berlin (aho/lme) – Wie giftig sind die in der konventionellen Landwirtschaft verwendeten Pestizide wirklich? Ist Biobau tatsächlich in allen Belangen besser? Fragen denen die NDR-Sendung Panorama in ihrer Sendung „Geheimsache Bio“ nachging. TV-Kritiker David Harnasch vom Cicero-Magazin in Berlin zeigt sich in einer Videokolumne vom Bericht angetan. Sie finden seine Videokolumne auf dem aho-Videoportal.

Ganze Meldung lesen ...

Rückrufaktion: Bio Brotboxen sollen auf Verderbnis untersucht werden

Schwerin (aho) – Bei einem Teil der in Mecklenburg-Vorpommern an Erstklässler verteilten sogenannten „Bio Brotboxen“ wurden beim Öffnen ein unangenehmer Geruch und Verderbnisanzeichen bei der Wurst und/oder den Möhren und Äpfeln festgestellt. Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz ruft deshalb die Boxen zurück. Sie sollen zur weiteren lebensmittelrechtlichen Untersuchung an das Landesamt für Landwirtschaft, […]

Ganze Meldung lesen ...

Wachsende Bedeutung der Grünen Gentechnik in China

(lid) – Chinas Bedeutung als Importeur von gentechnisch veränderten Organismen (GVO), aber auch als Gentechnik-Anbauland, nimmt zu. Davon geht gemäss einem Bericht von Agra-Europe das Landwirtschaftsministerium der USA (USDA) in einem aktuellen Bericht aus. Im laufenden Jahr habe China wichtige GVO-Sorten von Soja-, Mais- und Zuckerrüben für die Einfuhr zugelassen. Trotz fehlender Transparenz bei der […]

Ganze Meldung lesen ...

TV-Beitrag „Geheimsache Bio – was die Ökobranche verschweigt“ jetzt online sehen

Hamburg (aho/lme) – Die Panorama-Reportage des NDR-Fernsehens, „Geheimsache Bio – was die Ökobranche verschweigt“ ist jetzt in der Mediathek des NDR frei zugänglich. Machen Sie sich hier Ihr eigenes Bild. tt0005

Ganze Meldung lesen ...

Fruchtsaftverbrauch geht zurück

L P D – In den vergangenen 50 Jahren gab es eine rasante Entwicklung beim Fruchtsaftverzehr. 1950 trank jeder Deutsche nur durchschnittlich knapp zwei Liter im Jahr, 1980 hatte sich die Menge bereits verzehnfacht. Einen bisherigen Höhepunkt erreichte der Fruchtsaftverzehr nach Angaben des Landvolk-Pressedienstes 1995 mit 40,7 Litern. Inzwischen greifen die Deutschen wieder verstärkt zu […]

Ganze Meldung lesen ...

Tiefkühlkost bei Verbrauchern immer beliebter

Ganze Meldung lesen ...

TV-Tipp: Die größten Ernährungslügen: Wie gesund ist unser Essen?“

München (lme) – Die Diskussionsrunde „Menschen bei Maischberger“ am Dienstag, 15. September 2009, beschäftigt sich um 22.47 Uhr im Ersten mit dem Thema: „Die größten Ernährungslügen: Wie gesund ist unser Essen?“. Zu Gast sind Tim Mälzer (Koch) Christian Rach (Koch) Susanne Langguth (Südzucker AG) Udo Pollmer (Lebensmittelexperte) und Silke Schwartau (Verbraucherschützerin).     Tim Mälzer Der „ARD-Chefkoch“ […]

Ganze Meldung lesen ...

Kreuzreaktionen möglich: Ziegenmilch keine Alternative für Kuhmilchallergiker

Ganze Meldung lesen ...

Europäisches Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel „RASFF“

(aho/lme) – Das Europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) wurde Jahre 2002 als Reaktion auf diverse Lebensmittelskandale eingeführt. Da eine Reihe von Lebensmittelskandalen ihren Ursprung im Futtermittelbereich hatten, werden Lebens- und Futtermitteln gemeinsam im „RASFF“ beobachtet. Über die nationalen Koordinationsstellen – in Deutschland ist dies das Bundesamt […]

Ganze Meldung lesen ...

Preisschlacht im Handel belastet Ernährungsindustrie

Berlin (BVE) – Die Ernährungsindustrie erzielte im 1. Halbjahr 2009 einen Branchenumsatz von 73,1 Mrd. € und lag damit um 3,9% unter dem Vorjahreswert. Die Exporte gingen im selben Zeitraum um 6,1% zurück. Während andere Industriezweige in diesem Jahr massive reale Produktionsrückgänge verkraften mussten, blieben in der Ernährungsindustrie Produktion und Absatz (mengenmäßig) weitestgehend stabil. Der […]

Ganze Meldung lesen ...

Bundesweite Durchsuchungen in China-Restaurants

Ganze Meldung lesen ...

Acrylamid: auch kein Hirnkrebs

Maastricht (lme) – Der Verzehr von Acrylamid über die Nahrung löst keinen „Gehirnkrebs“ aus. Das berichten Wissenschaftler der Universität Maastricht in der Fachzeitschrift „Cancer Epidemiology Biomarkers & Prevention“. Sie hatten Studienteilnehmer über mehr als 16 Jahre begleitet, sie nach ihren Ernährungsgewohnheiten befragt und das Auftreten von Hirntumoren registriert. Sie fanden keinerlei Zusammenhang zur Acrylamidaufnahme.
Diese Studie belegt erneut, dass von Acrylamid in Brot, Kaffee, Kartoffelchips, Keksen und „Pommes“ kein Krebsrisiko ausgeht.

Ganze Meldung lesen ...

Gammelküchen: Impressionen aus der Spitzengastronomie

(lme) – Auf dem aho-Videoportal finden Sie eine Videopräsentation zu erschreckenden Hygienemängeln in der Gastronomie.

Ganze Meldung lesen ...

UK: Kritischer Wissenschaftler von „Bio-Jüngern“ heftigst attackiert

London (lme) – Der Wissenschaftler, der nach einer Auswertung einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien zu dem Fazit gelangte, dass Bio-Lebensmittel nicht „gesünder“ sind als konventionell produzierte, wird mit hasserfüllten und beleidigenden E-Mails überschüttet. Dr. Alan Dangour von der „London School of Hygiene and Tropical Medicine“ bezeichnete die E-Mails im Gespräch mit der Zeitung „The Independent“ […]

Ganze Meldung lesen ...

Gentechnik: Australien entwickelt ein salztolerantes Getreide

(lid) – Ein internationales Forscherteam der australischen Universität Adelaide hat mittels Gentechnik offenbar Fortschritte bei der Entwicklung von salztolerantem Getreide gemacht. Die Versalzung der Böden betrifft die Landwirtschaft weltweit und wird ein zunehmendes Problem. Deshalb könnten die Forschungsergebnisse wesentlichen Einfluss auf die globale Lebensmittelproduktion und die Versorgungssicherheit haben, heisst es im Medienbericht des Australisch-Neuseeländischen Hochschulverbunds […]

Ganze Meldung lesen ...

Würstchen im Test +++ Bioware mit Fäkalbakterien

Berlin (lme) – 60 Würstchen gönnt sich der Durchschnittsdeutsche im Jahr, am liebsten isst er Wiener Würstchen. Stiftung Warentest hat für die August-Ausgabe der Zeitschrift test 20 Marken Wiener Würstchen aus dem Kühlregal, dem Glas und von der Theke untersucht. Nur acht Produkte sind „gut“, zwei sogar „mangelhaft“. Bei den „mangelhaften“ Wienern von Plus strömte […]

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Biolebensmittel nicht hochwertiger

London (lme) – Bio-Lebensmittel unterscheiden sich bei den Inhaltsstoffen nicht wesentlich von konventionell produzierter Ware. Das berichten Wissenschaftler von „ London School of Hygiene & Tropical Medicine“ jetzt online im „The American Journal of Clinical Nutrition“. Wie der Publikation zu entnehmen ist, gilt dies sowohl für pflanzliche als auch für tierische Lebensmittel. Für ihre Veröffentlichung hatten die Wissenschaftler die Fachliteratur der letzten 50 Jahre ausgewertet. Dabei konzentrierten sie sich auf solche Publikationen, die wissenschaftlichen „Mindeststandards“ genügten.

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Nur geringe Unterschiede bei ESL-Milch

(idw) – „Die Ergebnisse der Vitaminbestimmung bei ESL-Milch lassen sich dahingehend zusammenfassen, dass die vorliegende Studie – im Vergleich zu kurzzeiterhitzter Milch – keinen Hinweis für niedrigere Konzentrationen an Vitaminen in ESL-Milch erbracht hat.“ Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die die Wissenschaftler des Max Rubner- Instituts am Standort Kiel aus der Untersuchung von 30 Milchproben […]

Ganze Meldung lesen ...

Hoffnungsschimmer im Kampf gegen Eisenmangel

(idw) – Wissenschaftlern der ETH Zürich ist es gelungen, den Eisengehalt in polierten Reiskörnern auf das Sechsfache zu steigern. Die Forscher übertrugen dazu zwei pflanzliche Gene in eine bestehende Reissorte. Die Pflanzen sollen dereinst den Eisenmangel insbesondere in afrikanischen und asiatischen Entwicklungsländern lindern. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden etwa zwei Milliarden Menschen an Eisenmangel. […]

Ganze Meldung lesen ...

Irreführung mit Lebensmittelimitaten

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 9 10 11 12 13 14 15 16

Pages: 1 2 ... 9 10 11 12 13 14 15 16


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung