Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

TV-Tipp: Die größten Ernährungslügen: Wie gesund ist unser Essen?“

München (lme) – Die Diskussionsrunde „Menschen bei Maischberger“ am Dienstag, 15. September 2009, beschäftigt sich um 22.47 Uhr im Ersten mit dem Thema: „Die größten Ernährungslügen: Wie gesund ist unser Essen?“. Zu Gast sind Tim Mälzer (Koch) Christian Rach (Koch) Susanne Langguth (Südzucker AG) Udo Pollmer (Lebensmittelexperte) und Silke Schwartau (Verbraucherschützerin).     Tim Mälzer Der „ARD-Chefkoch“ […]

Ganze Meldung lesen ...

Kreuzreaktionen möglich: Ziegenmilch keine Alternative für Kuhmilchallergiker

Ganze Meldung lesen ...

Europäisches Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel „RASFF“

(aho/lme) – Das Europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) wurde Jahre 2002 als Reaktion auf diverse Lebensmittelskandale eingeführt. Da eine Reihe von Lebensmittelskandalen ihren Ursprung im Futtermittelbereich hatten, werden Lebens- und Futtermitteln gemeinsam im „RASFF“ beobachtet. Über die nationalen Koordinationsstellen – in Deutschland ist dies das Bundesamt […]

Ganze Meldung lesen ...

Preisschlacht im Handel belastet Ernährungsindustrie

Berlin (BVE) – Die Ernährungsindustrie erzielte im 1. Halbjahr 2009 einen Branchenumsatz von 73,1 Mrd. € und lag damit um 3,9% unter dem Vorjahreswert. Die Exporte gingen im selben Zeitraum um 6,1% zurück. Während andere Industriezweige in diesem Jahr massive reale Produktionsrückgänge verkraften mussten, blieben in der Ernährungsindustrie Produktion und Absatz (mengenmäßig) weitestgehend stabil. Der […]

Ganze Meldung lesen ...

Bundesweite Durchsuchungen in China-Restaurants

Ganze Meldung lesen ...

Acrylamid: auch kein Hirnkrebs

Maastricht (lme) – Der Verzehr von Acrylamid über die Nahrung löst keinen „Gehirnkrebs“ aus. Das berichten Wissenschaftler der Universität Maastricht in der Fachzeitschrift „Cancer Epidemiology Biomarkers & Prevention“. Sie hatten Studienteilnehmer über mehr als 16 Jahre begleitet, sie nach ihren Ernährungsgewohnheiten befragt und das Auftreten von Hirntumoren registriert. Sie fanden keinerlei Zusammenhang zur Acrylamidaufnahme.
Diese Studie belegt erneut, dass von Acrylamid in Brot, Kaffee, Kartoffelchips, Keksen und „Pommes“ kein Krebsrisiko ausgeht.

Ganze Meldung lesen ...

Gammelküchen: Impressionen aus der Spitzengastronomie

(lme) – Auf dem aho-Videoportal finden Sie eine Videopräsentation zu erschreckenden Hygienemängeln in der Gastronomie.

Ganze Meldung lesen ...

UK: Kritischer Wissenschaftler von „Bio-Jüngern“ heftigst attackiert

London (lme) – Der Wissenschaftler, der nach einer Auswertung einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien zu dem Fazit gelangte, dass Bio-Lebensmittel nicht „gesünder“ sind als konventionell produzierte, wird mit hasserfüllten und beleidigenden E-Mails überschüttet. Dr. Alan Dangour von der „London School of Hygiene and Tropical Medicine“ bezeichnete die E-Mails im Gespräch mit der Zeitung „The Independent“ […]

Ganze Meldung lesen ...

Gentechnik: Australien entwickelt ein salztolerantes Getreide

(lid) – Ein internationales Forscherteam der australischen Universität Adelaide hat mittels Gentechnik offenbar Fortschritte bei der Entwicklung von salztolerantem Getreide gemacht. Die Versalzung der Böden betrifft die Landwirtschaft weltweit und wird ein zunehmendes Problem. Deshalb könnten die Forschungsergebnisse wesentlichen Einfluss auf die globale Lebensmittelproduktion und die Versorgungssicherheit haben, heisst es im Medienbericht des Australisch-Neuseeländischen Hochschulverbunds […]

Ganze Meldung lesen ...

Würstchen im Test +++ Bioware mit Fäkalbakterien

Berlin (lme) – 60 Würstchen gönnt sich der Durchschnittsdeutsche im Jahr, am liebsten isst er Wiener Würstchen. Stiftung Warentest hat für die August-Ausgabe der Zeitschrift test 20 Marken Wiener Würstchen aus dem Kühlregal, dem Glas und von der Theke untersucht. Nur acht Produkte sind „gut“, zwei sogar „mangelhaft“. Bei den „mangelhaften“ Wienern von Plus strömte […]

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Biolebensmittel nicht hochwertiger

London (lme) – Bio-Lebensmittel unterscheiden sich bei den Inhaltsstoffen nicht wesentlich von konventionell produzierter Ware. Das berichten Wissenschaftler von „ London School of Hygiene & Tropical Medicine“ jetzt online im „The American Journal of Clinical Nutrition“. Wie der Publikation zu entnehmen ist, gilt dies sowohl für pflanzliche als auch für tierische Lebensmittel. Für ihre Veröffentlichung hatten die Wissenschaftler die Fachliteratur der letzten 50 Jahre ausgewertet. Dabei konzentrierten sie sich auf solche Publikationen, die wissenschaftlichen „Mindeststandards“ genügten.

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Nur geringe Unterschiede bei ESL-Milch

(idw) – „Die Ergebnisse der Vitaminbestimmung bei ESL-Milch lassen sich dahingehend zusammenfassen, dass die vorliegende Studie – im Vergleich zu kurzzeiterhitzter Milch – keinen Hinweis für niedrigere Konzentrationen an Vitaminen in ESL-Milch erbracht hat.“ Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die die Wissenschaftler des Max Rubner- Instituts am Standort Kiel aus der Untersuchung von 30 Milchproben […]

Ganze Meldung lesen ...

Hoffnungsschimmer im Kampf gegen Eisenmangel

(idw) – Wissenschaftlern der ETH Zürich ist es gelungen, den Eisengehalt in polierten Reiskörnern auf das Sechsfache zu steigern. Die Forscher übertrugen dazu zwei pflanzliche Gene in eine bestehende Reissorte. Die Pflanzen sollen dereinst den Eisenmangel insbesondere in afrikanischen und asiatischen Entwicklungsländern lindern. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden etwa zwei Milliarden Menschen an Eisenmangel. […]

Ganze Meldung lesen ...

Irreführung mit Lebensmittelimitaten

Ganze Meldung lesen ...

Doch kein Krebsschutz: Krebsforscher beurteilen Tomaten-Inhaltsstoff Lycopin neu

(aid) – Mit Beginn der Reisezeit kommt ein Lebensmittel in Mode, das sonst das ganze Jahr über eher ein Schattendasein in den Supermarktregalen führt. Ein Nachtschattendasein, sozusagen. Die Rede ist vom Tomatensaft, der selten so stark nachgefragt wird wie im Flugzeug. Über die Gründe dafür gibt es eine Vielzahl von Erklärungsansätzen, die in der Regel auf eines hinauslaufen: Tomatensaft schmeckt und steckt voller guter Inhaltsstoffe. Demnach könnte man sich eher wunder, dass er zu Land so missachtet wird, als zu staunen, wenn Fluggäste ihn gerne trinken.

Ganze Meldung lesen ...

Acrylamid: Auch kein Prostatakrebs

Stockholm (lme) – Acrylamid, eine Substanz, die seit Jahrtausenden beim Erhitzen und Rösten von kohlenhydratreichen Lebensmitteln entsteht, geistert seit einigen Jahren als „Krebsrisiko“ durch die Laienpresse. In der Lebensmittelindustrie wurden intensive und kostenträchtige Bemühungen unternommen, die Acrylamid-Gehalte in Keksen, Kartoffelchips, Cornflakes, Spekulatius und Kaffee zu senken. Sinkende Werte werden von Ministerien, Bundesbehörden und selbst ernannten Verbraucherschützern als Sieg gefeiert. Dabei ignorieren diese Institutionen, dass es der Wissenschaft bisher in vielen Studien nicht gelungen ist, ein Krebsrisiko durch die normale Nahrungsaufnahme nachzuweisen.

Ganze Meldung lesen ...

Österreich: Fäkalbakterien und Eitererreger auf dem Grill

Linz (lme) – In Österreich ist die Qualität von fertig gewürztem oder mariniertem Fleisch alarmierend schlecht. Beim Grillfleisch-Test der Arbeiterkammer Oberösterreich wurden sechs von 21 Proben als gesundheitsschädlich bewertet, insgesamt mehr als die Hälfte der Proben war nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet. In neun Filialen großer Lebensmittelhändler (Billa, Hofer, Maximarkt, Penny, Interspar, Lidl, […]

Ganze Meldung lesen ...

Region Aachen: Mehr Lebensmittelkontrollen wegen Hitze

Aachen (lme) – Die Lebensmittelüberwachungsämter in der Region um Aachen haben ihre Kontrollen verstärkt. Das Berichtet das Regionalstudio „Aachen“ des WDR. Mit den gestiegenen Temperaturen werden vermehrt Eisdielen sowie Kühlgeräte in Gaststätten und Lebensmittelgeschäften überprüft, so der Sender. Mit den Kontrollen soll möglichen Lebensmittelvergiftungen von Verbrauchern vorgebeugt werden.

Ganze Meldung lesen ...

Allein der Aufruf zu mehr Bewegung erhöht Kalorienzufuhr

(ugo) – Die Botschaften sind bekannt: Wir sollen nicht nur ausgewogen essen, sondern uns auch öfter bewegen, um gesund und in Form zu bleiben. Doch zeigt Studie um Studie, dass Abnehmen allein mit Sport kaum möglich ist, nicht zuletzt, weil durch vermehrte körperliche Aktivität der Appetit steigt und mehr gegessen wird. Dass dieser Effekt allein […]

Ganze Meldung lesen ...

Stiftung Warentest: Bio-Kartoffelsalat mit Hefepilzen ist Schlusslicht

Berlin (lme) – Die Stiftung Warentest hat zum Auftakt der Grillzeit 22 abgepackte Kartoffelsalate getestet. Das Ergebnis: Alles in allem können sich die deutschen Kartoffelsalate sehen lassen. Jeder zweite ist ”gut”, zehn sind ”befriedigend” und nur der Bio Kartoffelsalat von Söbbeke ist mit „Ausreichend“ das Schlusslicht. Bester Salat ist eine leichte Variante von Du darfst […]

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 13 14 15

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 13 14 15


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung