animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Außer Kontrolle: Zwei streunende Rotweiler erschossen

Bitburg (aho) – Weil zwei streunende Rottweiler sind am vergangenen Freitag im Bereich Brecht – Oberweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gegenüber mehreren Personen aggressiv gezeigten und einen Mann angegriffen hatten, wurden die Tiere erlegt.

Wie die Polizei Bitburg mitteilte, misslang auch ein Versuch, die Hunde einzufangen. Als Beamte sich den Tieren näherten, wurde auch einer der Beamter angegriffen. Ein Hund wurde daraufhin von einem Beamten erschossen. Das zweite Tier wurde vom örtlichen Jagdpächter erlegt.

Nach Ermittlungen der Polizei waren die Rottweiler aus einem Zwinger am Gut Altenhof ausgebrochen. Die Tiere sollen bereits mehrfach unbeaufsichtigt unterwegs gewesen sein.

In den letzten Tagen habe es mehrere Einsätze der Polizei wegen streunender Hunde, die sich gegenüber Personen aggressiv zeigten, gegeben, teilt ein Pressesprecher Medienvertretern mit.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Bestimmungen über gefährliche Hunde hin.
Als gefährliche Hunde können neben verschiedenen Rassen wie American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier, Hunde des Typs Pit Bull Terrier auch solche Hunde eingestuft werden, die sich als bissig erweisen, die in aggressiver Weise Menschen bedrohen oder durch ihr Verhalten zeigen, dass sie Wild oder Vieh hetzen oder reißen. Solche Hunde sind so zu halten, dass eine Gefährdung von Menschen, Tieren und Sachen ausgeschlossen ist. Gefährliche Hunde dürfen nur angeleint geführt werden, wobei die verantwortliche Person 18 Jahre alt sein muss. Ein freies Laufenlassen gefährlicher Hunde ist verboten. Beim Abhandenkommen eines gefährlichen Hundes sind die zuständigen Behörden sofort zu unterrichten.

Hundehaltern, die gegen die Bestimmungen des Landesgesetzes zur Haltung gefährlicher Hunde verstoßen, droht ein Bußgeld. Für entstandene Schäden werden sie haftbar gemacht.

Reply to “Außer Kontrolle: Zwei streunende Rotweiler erschossen”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung