animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Der aktuelle MMA-Tipp: Die Milchleistung der Sau unbedingt erhalten!

Stuttgart (aho) – MMA bei der Sau wird landläufig auch als Milchfieber bezeichnet. Das Krankheitsbild tritt im Anschluss an die Geburt auf. Entweder liegt eine reine Gesäugeentzündung oder Gebärmutterentzündung vor, oder eine Kombination beider Erkrankungen. Betroffene Sauen leiden oft an Milchmangel und hohen Ferkelverlusten. Ursache sind vorwiegend aus dem Darm stammende Colibakterien und von ihnen produzierte Giftstoffe. Meist sind auch Streptokokken und Staphylokokken am Krankheitsbild beteiligt.

Ganze Meldung lesen ...

Schweinepraxis: Der MMA-Komplex beginnt mit einer gestörten Verdauung

Hamm (aho) – Gewöhnlich wird sowohl zur Therapie als auch zur Prophylaxe des Mastitis – Metritis – Agalaktie – Komplexes (MMA) bei Sauen ein Antibiotikum gespritzt. Beim MMA-Komplex spielen aber Bakterien in der Anfangphase keine Rolle, sagt der Tierarzt Dr. Manfred Stein. Zunächst kommt es …

Ganze Meldung lesen ...

Oreganoölprodukte steigern Fruchtbarkeitsleistung von Sauen

Dubendorf (aho) – Der Zusatz von Oreganoöl von definierter Qualität kann die Leistung von Sauen erheblich steigern. Das belegt eine Veröffentlichung Schweizer Wissenschaftler im Fachjournal Theriogenology. Für ihre Versuche mit 1.801 Sauen mischten sie sowohl dem Futter für niedertragende Sauen als …

Ganze Meldung lesen ...

Humanmedizin: Fluorchinolone häufig grundlos verordnet

tabletten_01.jpgSan Francisco / San Diego (aho) – Eine jetzt in den USA veröffentlichte Studie zur Anwendung von sogenannten Fluorchinolonen und anderen Breitspektrumantibiotika deckt einen erhebliche Mißbrauch in der Humanmedizin auf. Fluorchinolone (Gyrashemmer) gelten in der Humanmedizin als Reserveantibiotika, …

Ganze Meldung lesen ...

Verwirrung um Vancomycin, VRE und Avoparcin

(aho) Enterokokken sind gefürchtete Infektionserreger beim Menschen. In den letzten Jahren wurden immer häufiger solche Enterokokken nachgewiesen, die gegen das Antibiotikum Vancomycin resistent sind. Sie werden mit dem Kürzel VRE (Vancomycin – resistente Enterokokken) bezeichnet. Das Auft …

Ganze Meldung lesen ...

Antibiotika: Resistenzen ohne Behandlung

London (aho) — Britische Wissenschaftler stellen die allgemein übliche Aussage, dass resistente Bakterien dort selektiert werden und vermehrt vorkommen, wo Antibiotika eingesetzt werden, in Frage. Bekanntlich wird die Zunahme antibiotika-resistenter Keime beim Menschen mit dem Einsatz von Antibi …

Ganze Meldung lesen ...