animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Zeitung: Impfstoff gegen Blauzungenkrankheit rückt in weite Ferne

Ganze Meldung lesen ...

GOLDMANN: Krisenmanagement von Minister Seehofer zur Bekämpfung der Blauzungenkrankheit ist mangelhaft

Ganze Meldung lesen ...

GOLDMANN: Höhere Kosten durch Tierschutz-TÜV verschärfen Probleme am Schweinemarkt

Ganze Meldung lesen ...

Goldmann: BSE-Schutzmaßnahmen überdenken

Ganze Meldung lesen ...

2. DGSG-Symposium ’’Tierschutz in der Schweinehaltung’’ am 15. Mai

Vechta – Bakum (aho) – Der Tierschutz spielt nicht nur im gesellschaftlichen Anspruch an Landwirtschaft und Nahrungsmittelerzeugung eine immer größere Rolle, sondern auch in der Rechtsetzung auf nationaler und internationaler Ebene. Dabei rückt neben der Tierschutzethik als kulturelles Selbstverstän …

Ganze Meldung lesen ...

2. DGSG-Symposium ’’Tierschutz in der Schweinehaltung’’ am 15. Mai

Vechta – Bakum (aho) – Der Tierschutz spielt nicht nur im gesellschaftlichen Anspruch an Landwirtschaft und Nahrungsmittelerzeugung eine immer größere Rolle, sondern auch in der Rechtsetzung auf nationaler und internationaler Ebene. Dabei rückt neben der Tierschutzethik als kulturelles Selbstverstän …

Ganze Meldung lesen ...

Bundesregierung plant Anhebung der BSE-Testaltersgrenze auf 30 Monate

Greifswald / Berlin (aho/lme) – Wegen des Rückgangs bei den BSE-Fällen bei Schlachtrindern soll das Testalter von 24 auf 30 Monate herauf gesetzt werden. Daraus ergebe sich kein höheres Risiko für die Verbraucher, wird Staatssekretär Gert Lindemann vom Bundesagrarministerium von einer Nachrichtenage …

Ganze Meldung lesen ...

FDP / Goldmann: War die bayerische Landesregierung frühzeitig informiert?

Berlin (aho/lme) – Zum erneuten Fleischskandal in Bayern erklärt der verbraucher- und ernährungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die Parallelen zum Gammelfleisch-Skandal des letzten Jahres sind unübersehbar. Auch beim aktuellen Wildfleischskandal wussten offen …

Ganze Meldung lesen ...

FDP: BSE-Testaltersgrenze auf 30 Monate heraufsetzen

Berlin (aho) – Zu Berichten, wonach die EU-Kommission eine Anhebung des BSE-Testaltes von 30 auf 35 Monate prüft, erklärt der agrar- und verbraucherpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Nach Medienberichten prüft die EU-Kommission eine Anhebung des BSE-Testalters f …

Ganze Meldung lesen ...

FDP: Bundesregierung hält an Symbolpolitik bei BSE-Testaltersgrenze fest

Berlin (aho/lme) – Zu den Antworten der Bundesregierung auf die Fragen zum Heraufsetzen der Altersgrenze für BSE-Tests bei Rindern von 24 auf 30 Monate erklärt der agrar-, ernährungs- und verbraucherpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die Antworten der Bundesreg …

Ganze Meldung lesen ...

GOLDMANN: BSE-Testaltersgrenze auf 30 Monate heraufsetzen

Berlin (aho) – Ein Heraufsetzen der Altersgrenze für BSE-Tests bei Rindern von 24 auf 30 Monate fordert der Agrarexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die Fakten sind klar: In Deutschland wurden fast 13 Millionen Rinder geschlachtet und auf BSE untersucht. Dabei wurde lediglic …

Ganze Meldung lesen ...

FDP: Vorsorge zum Schutz vor der Vogelgrippe unzureichend

Berlin (aho) – Zur Vogelgrippe erklärt der agrarpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die Vogelgrippe rückt scheinbar unaufhaltsam immer näher an Deutschland heran. Nach Rumänien und der Türkei meldete gestern nun auch Griechenland den ersten Verdacht auf den gefäh …

Ganze Meldung lesen ...

FDP beantragt Sondersitzung zu Vogelgrippe im Verbraucherausschuss

Berlin (aho) – Zur Vogelgrippe erklärt der agrarpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die FDP hat heute eine Sondersitzung im Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft zu den möglichen Gefahren für Menschen und Tiere durch die Vogelgrippe für ko …

Ganze Meldung lesen ...

FDP: Trittin muss „russisches Roulette“ mit Vogelgrippe endlich stoppen

Berlin (aho) – Zur Vogelgrippe erklärt der agrarpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: „Erst spielte Ministerin Künast „russisches Roulette“ mit der Vogelgrippe. Jetzt führt der fachfremde Übergangsminister Trittin dieses risikoreiche Unterfangen bedauerlicher Weise …

Ganze Meldung lesen ...

FDP: Freilandverbot jetzt durchsetzen +++ keine falsche Rücksichtnahme

Berlin (aho) – Zur Vogelgrippe erklärt der agrarpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann: Die FDP fordert zum Schutz der Bevölkerung und der Tiere in Deutschland endlich entschlossenes Handeln und konsequente Schutzmaßnahmen der Bundesregierung. Es wird höchste Zeit, da …

Ganze Meldung lesen ...

Agrarkongress der FDP-Bundestagsfraktion in Münster

Münster / Berlin (aho/lme) – Die FDP-Bundestagsfraktion lädt zu einem Agrarkongress ein: „Deutsche und europäische Agrar- und Ernährungspolitik auf unterschiedlichen Wegen?“, am Montag, 4. April 2005, 10.00 bis 14.00 Uhr, Halle Münsterland, Weißer Saal, Albersloher Weg 32, 48155 Münster. In D …

Ganze Meldung lesen ...

Bild am Sonntag: Schwere Vorwürfe gegen Ministerin Künast wegen Paratuberkulose

Berlin (aho/lme) – Jetzt hat auch Bild am Sonntag das Thema „Morbus Crohn beim Menschen und die Paratuberkulose der Wiederkäuer“ aufgegriffen. Laut BamS schlagenForscher und Ärzte jetzt Alarm und Agrarpolitiker von SPD, Union und FDP werfen Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) schwere V …

Ganze Meldung lesen ...

FDP beantragt aktuelle Stunde zu Dioxinen in Freilandeiern

Berlin (aho/lme) – Anlässlich der Grenzwertüberschreitungen von Dioxinen in Freilandeiern hat die FDP-Bundestagsfraktion eine aktuelle Stunde zu diesem Thema im Deutschen Bundestag beantragt. Dazu erklärt der ernährungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael GOLDMANN: Die FDP-B …

Ganze Meldung lesen ...

Dioxin-Freilandeier: „Eine unheilige Allianz des Wegschauens und Vertuschens“

Hamburg (aho/lme) – In mehreren Bundesländern sind nach Informationen von „Bild am Sonntag“ (BamS) Freilandeier verkauft worden, die mit überhöhten Mengen des als krebserregend geltenden Giftes Dioxin belastet waren. Der niedersächsische Landwirtschaftsminister Ehlen (CDU) sagte der Zeitung: „Wir b …

Ganze Meldung lesen ...

Dioxin-Freilandeier: „eine unheilige Allianz des Wegschauens und Vertuschens“

Hamburg (aho/lme) – In mehreren Bundesländern sind nach Informationen von „Bild am Sonntag“ (BamS) Freilandeier verkauft worden, die mit überhöhten Mengen des als krebserregend geltenden Giftes Dioxin belastet waren. Der niedersächsische Landwirtschaftsminister Ehlen (CDU) sagte der Zeitung: „Wir b …

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 22 23 24 25 26 27 28 29

Pages: 1 2 ... 22 23 24 25 26 27 28 29


Suche



Datenschutzerklärung

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen! DSC_0014

Die Folgen der kastrationslosen Ebermast: Ungenießbares Eberfleisch stört das Vertrauen der Verbraucher

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes.

Antibiotikaverbräuche in Human- und Veterinärmedizin: Was ist viel & Und wer verbraucht "viel"?



logo-rathjens

Topic-Logo

tierbestand12-13

Penisbeißen in der Ebermast: ... sofort rausnehmen, sonst ist da die Hölle los! Penis_Zeller_Beringer_02

Das arttypische Verhalten der Eber sorgt für Unruhe in der Ebermast.



Bis zu 1 % ungenießbare Stinker: 24.000.000 kg Schweinefleisch in die Tonne?

Antibiotikaverbräuche in der Tierhaltung: Genau hinschauen lohnt sich

Tunnelblick: Stinkefleisch ist nicht das einzige Problem der Ebermast

Eberfleisch mit Geschlechtsgeruch: "Ich befürchte, dass der Fleischkonsum schleichend zurückgeht"


gesundheit

Interaktive Tierseuchenkarte




Isofluran-Gasnarkose
Ferkelkastration, Ebermast, Eberimpfung
Verbraucherschutz: Paratuberkulose & Morbus crohn
Toxoplasmose bei Schweinen, Geflügel und Menschen
Botulismus
Morbus Crohn durch Mykobakterien: Ein Verdacht wird zur Gewissheit
Topic®-Emulsionspray und Gel decken ab, lösen Verkrustungen, trocknen aus und sind gegen Bakterien und Pilze konserviert. Die Topic®-Produkte neutralisieren den tierspezifischen Eigengeruch und Gerüche von Entzündungssekreten z.B. beim Zwischenschenkelekzem, Sommerekzem, Kannibalismus, Mauke, Huf- oder Klauenveränderungen. Der versorgte Bereich wird so für Insekten (Fliegen) wenig attraktiv. Die Emulsion und das Gel können auch unter Verbänden und im Zwischenschenkelbereich von Kühen eingesetzt werden.

Zoonosen



Beliebte Beiträge



Morbus Crohn & ParaTb



Prof. Borody im Interview bei YouTube.