animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Niederlande: Antibiotikaverbrauch bei Hunden, Katzen und Pferden soll untersucht werden

spritze_2Utrecht (aho) – Der Antibiotikaverbrauch in der niederländischen landwirtschaftlichen Tierhaltung ist zum Referenzjahr 2009 um 58,1% zurückgegangen. Die niederländischen Tierarzneimittelbehörden „SDA“ (Autoriteit Diergeneesmiddelen) SDA begrüßt es, dass im Jahr 2014 Reserveantibiotika bei Kälbern, Rindern, Schweinen und Geflügel nur noch sporadisch eingesetzt wurden. Die Präparate würden in den Niederlanden vor allem bei Hunden, Katzen und Pferden eingesetzt. Um den Antibiotikaeinsatz in diesem bisher nicht überwachten Bereich zu erhellen, sollen im Jahr 2016 in einer Studie die Verbrauchsmengen bei Hunden, Katzen und Pferden untersucht werden.

Seit vielen Jahren wird der weitgehend unkontrollierte Antibiotikaeinsatz bei den „Companion Animals“ kritisiert.

Reply to “Niederlande: Antibiotikaverbrauch bei Hunden, Katzen und Pferden soll untersucht werden”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung